Einkaufscenter & Passagen — 18 Januar 2012

Hanseatisch gediegene Shops in einer Passage mit vielen handwerlichen Jugendstilelementen, das ist das Levantehaus ganz am Anfang an der Mönckebergstraße in der Nähe des Hauptbahnhofes direkt neben der Galleria Kaufhof. Im Levante Haus findet man sehr viele inhabergeführte Fachgeschäfte.

Die Shops

Unter dem Einkaufsmotto: hanseatische Lebensart gibt es ein breites Lifestyle Sortiment im Levantehaus: Calvin Klein Jeans, COMPAGNIE COLONIALE – Teespezialitäten, Dössel & Rademacher- feine Schreibwaren, Goldschmiede H.C.Kay, Hansekind – Kindermöbel und Accessoires, Isernhagen-Mode von Habsburg, kappalerie – Modellhüte und Kopfschmuck, LEVANTE FASHION DESIGN Levante Hemden, Lichtenfeld – hochwertige Medientechnik, Marc O’Polo, Massimo Dutti, Moser-Uhren , NOMO Jeans , Rahmann-Uhrenarmbänder, Piccolo Mondo – Mode, PRINCESSE tam tam – Lingerie, sahling best of beauty, Sansibar The Store Hamburg, Schuhbecks Gewürze, Steiff Galerie, STRACO – Erzgebirgische Holzkunst, Swarovski Boutique, swatch store,TownHouse Living & Decoration, Trollbeads Hamburg.

Die Gastronomie

Nach oder zwischen dem Einkaufsbummel laden das Asia Restaurant NGAN TINH , die Bar Levante,  B.O.S. Caviar, Die Rösterei, Sushi Factory, Tschebull Restaurant, Beisl Bar und der Yanda Bubble Tea Store mit ihrem gastronomischen Angebot ein.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:  10:00 – 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr (ausgewählte Geschäfte bis 20.00 Uhr)

Parkhäuser:
  • Ferdinandstraße / Rosenstraße
  • Saturn Parkhaus
  • Galeria Kaufhof
  • Gertrudentor
Events/Veranstaltungen

Im Levantehaus finden regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen statt. Hier finden die aktuellen Termine. www.levantehaus.de/aktuell1.html

Adresse:

Levantehaus
Mönckebergstraße 7
20095 Hamburg
www.levantehaus.com

 

Über das Levantehaus

Das Levantehaus liegt in der Hamburger City neben dem Kaufhof am Anfang der Mönckebergstraße, der Haupteinkaufsstraße von Hamburg, die den Hauptbahnhof mit dem Rathausmarkt verbindet. Das Levantehaus ist geprägt durch rund 40 exklusive Fachgeschäfte, die ein gehobenes Warensortiment  anbieten. Weiterhin beherbergt das Levantehaus das Fünfsterne Hotel “Park Hyatt Hamburg”. Die Innenarchitektur des Levantehauses besticht durch eine hochwertige und kunsthandwerklich ausgerichtete Ausstattung im Jugendstil. Dabei wird immer wieder die Historie als Kaufmannshaus aufgenommen und zitiert. So hebt sich das Levantehaus wohltuend von vielen anderen Einkaufszentren, die öfters konfektioniert wirken, ab und lädt auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten zu einem Bummel ein.

Das Levantehaus wurde 1911/1912 als Kontorhaus an der Mönckebergstraße, die im Zuge der Sanierung des Gängeviertels (der östlichen Altstadt) am 26.10.1909 eröffnet wurde, gebaut.  Namensgeber des Hauses war der erste große Mieter, die Deutsche Levante-Linie. Levante bedeutet dem Sonnenaufgang entgegen. Aus diesem Grund schmückt ein Sonnensymbol den Eingang des Backsteinhauses. Das Levantehaus wurde durch Kriegseinwirkungen 1943/44 zerstört und von 1948 bis 1950 weitgehend originalgetreu wieder aufgebaut. Das Kontorhaus wurde 1995 bis 1997 in eine Einkaufspassage und ein 5-Sterne-Hotel umgebaut. Das Levantehaus wurde vom Denkmalschutzamt und der LGH mit dem Titel “Hamburgs schönste Fassade” ausgezeichnet.

ähnliche Artikel

Share

About Author

fischer