Ammersbeker Impressiona der Markt für Kunsthandwerk und mehr

Ammersbeker Impessiona (c) Elke Baum 2012Ammersbeker Impessiona (c) Elke Baum 2012

Kunsthandwerk, Textildesign, Accessoires, Schönes und Dekoratives für den Garten in Ammersbek nahe von Hamburg am 24. und 25. Juni 2017

In der norddeutschen  Kunsthandwerksmarkt-Szene ist die Marktmacherin Elke Baum eine feste Größe. Nicht nur das sie schon lange im Geschäft ist, sie hat auch ein gutes Händchen für schöne Locations. 

Traditionell findet die Ammersbeker Impressiona im idyllischen Gemeindezentrum „Der Pferdestall“ in Ammersbek (Ortsteil Hoisbüttel und ganz nah bei Hamburg) statt. Rund 30 Aussteller präsentieren hier rund um den alten Gutshof und im ehemaligen Pferdestall Kunsthandwerk, Textildesign, Gartenaccessoires und Spezialitäten aus kleinen Manufakturen.

An ihren Ständen präsentieren die Aussteller Acryl- & Ölbilder auf Keilrahmen, Blattgold auf Naturfunden, Kunstverglasungen, handgearbeitete Lederaccessoires, Ledertaschen, Kunstdrucke, Metall- und Naturholzdekorationen für Haus und Garten, Schmuckunikate aus Gold, Silber, Edelsteinen und Kristallen, freche Sommermode, selbst genähte Kinderkleidung, Pastellmalerei, Textilunikate aus Seide, Textilkunst und viel Schönes mehr.

Essen und Trinken

Dazu gibt es leckere und liebevoll hergestellte Spezialitäten aus kleinen Feinkostenmanufakturen: selbst hergestellte Marmeladen, Gelees und Mandelgebäck. Wer es etwas deftiger mag, findet auf dem Gutshof Wildspezialitäten oder eine Auswahl von Bergkäse-Sorten.

Auch das Essen und Trinken kommen auf der Ammersbeker Impressiona nicht zu kurz. Das Kuchenwerk Gill & Scheel aus Bad Oldesloe wartet mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Ammersbeker Impressiona 2017

Wann:
Samstag, 24. und Sonntag 25. Juni 2017 von 11.00 bis 18.00 Uhr
Wo:
 Gemeindezentrum und Pferdestall, auf dem Gutshof 3, Ammersbek (Ortsteil Hoisbüttel)
Eintritt:
Der Eintritt zur Ammersbeker Impressionia 2017 ist frei

Anfahrt nach Ammersbek via Sasel und Bergstedt über die B 434 (Bergstedter/Hamburger Chaussee) oder über die A1 Abfahrt Ahrensburg bzw. Bargteheide. Mit der U-Bahn U 1 bis zu Bahnstation Hoisbüttel und dann weiter mit dem Bus.

Kommentar hinterlassen zu "Ammersbeker Impressiona der Markt für Kunsthandwerk und mehr"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*