6. Deichmann Shoe Step Award: Schuhe gehen immer!

Deichmann Shoe Step Award6. Deichmann Shoe Step Award -2017 - die Sieger

Kein Klischee: Frauen lieben Schuhe! 13 Paar haben deutsche Frauen durchschnittlich im Regal, jede zweite Frau besitzt sogar 25 Paar. Ob Sneakers, Ankle-Boots, Ballerina oder High-Heels – für jede Stimmung und Anlass gibt es das passende Schuhwerk. Manolo Blahnik oder Jimmy Choo kennte zwar jede Frau spätestens seit der TV-Serie „Sex and the City „ – aber nicht jede will oder kann 500 Euro und mehr für Designermodelle ausgeben.

Deichmann Shoe Step Award mit sieben Siegern

Das wissen auch die deutschen Medien, von der Frauenzeitschrift über den Blog bis zum people-Magazin, und präsentieren ihren Leserinnen in unterschiedlichster Aufmachung die neuen Schuh-Trends. Und das weiß auch Europas größter Schuheinzelhändler Deichmann, der mit günstigen aber trendigen Schuh-Modellen Millionen macht und den „Shoe Step Award“ ins Leben gerufen hat. Jährlich werden hier im feierlichen Rahmen die besten Schuh-Beiträge ausgezeichnet. Sieben Kategorien und Sieger gibt es in 2017. Vom Online-Beitrag über Familienmagazin bis hin zum people-Magazin. „Wir möchten die kreative Leistung der Journalisten und Blogger-Community auch weiterhin würdigen. Gerade in Zeiten, in denen auf dem Mediensektor viel in Bewegung ist, halten wir das für ein wichtiges Signal“, sagte Heinrich Deichmann, Vorsitzender der Geschäftsführung. Dotiert war der Wettbewerb mit insgesamt 20.000 €.

Promi-Auflauf in Hamburg beim Deichmann Shoe Step Award

In diesem Jahr strömten rund 250 geladene Gäste ins Curio-Haus in Hamburg. Natürlich 99 Prozent Frauen. Darunter gefühlte 200 Fashion- und Lifestyle-Blogger, die sogenannten neuen Influencer, Moderedakteurinnen und Stylisten und natürlich zahlreiche Promis und VIPS, der Gastgeber Heinrich Deichmann auf den roten Teppich gebeten hat. Die weiteste Anreise hatte dabei Alessandra Meyer-Wölden (34), die gerade mal vor sechs Wochen ihre Zwillinge geboren hat, und frisch und munter aus Miami angeflogen kam.

ganz-hamburg-Redakteur Tim Petersen sprach mit ihr natürlich über Schuhe:

Tim Petersen meets Alessandra Meyer-Wölden

Was sind aktuell deine Lieblings-Schuhe?

Ich lebe aktuell in flachen Schuhen, am meistens in Sneakers.

Wahrscheinlich wegen deinen fünf Kindern?

Richtig, da ich sonst nicht hinterher rennen kann, lach!

Wie sieht es mit High Heels aus?

Meine High Heels sind, glaube ich, schon alle eingestaubt, da ich gar nicht zum Tragen komme. Das sah früher ohne Kinder anders aus, da habe ich High Heels geliebt!

Worauf achtest du beim Schuhkauf?

„Aktuell, müssen sie bequem sein, früher war das anders, da mussten sie gut aussehen und sexy sein. Heute bin ich froh, wenn ich keine Blasen von den Schuhen bekomme!“

Schuhe gehen immer!

Eine richtige Schuh-Liebhaberin ist auch Let’s Dance-Jurorin Motsi Mabuse (36). Auf die Frage, wieviel Schuhe sie besitzt, gab sie zu „Ich habe aufgehört zu zählen, aber es sind viele!“ Ihr Tipp für den Trend des Sommers: Espadrilles, schön bunt und auffällig! Teuer müssen sie ja nicht sein, da kann man für jede Gelegenheit ein Paar haben, denn Frauen machen Schuhe wandelbar. Und – das meist gehörte Argument: Schuhe passen immer, auch wenn die Figur sich mal ändert. Da passt es, dass die bekannte Diva Bette Midller mal gesagt hat: „Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie wird die Welt erobern.“. Wir Frauen wissen aber natürlich, und das bestätigt auch die Marktforschung, dass ein paar Schuhe für die Eroberung der Welt nicht ausreichen! Also, auf zum Shoppen, Ladies!

Von ganz-hamburg auf dem red carpet noch erkannt: Moderatorin Frauke Ludowig, Mariella Ahrens, Noah Becker, Magdalena Brzeska, Bachelor Lenoard Freier, Moderatorin Janin Ullmann, Model Lovelyn Enebechi, Caroline Beil mit Babybauch, Tanja Schumann, Jochen Schropp, Blogger Riccardo Simonetti, Gülcan Kamps uvm.

Alle Gewinner und mehr Infos: Deichmann

Fotos (c): Mix, Cetin Yaman, Handy, Deichmann