Verbraucherausstellung Stormarn-Schau in Reinbek bei Hamburg vom 31.03. – 01.04.2012

Andreas Ellermann startet die Storman-Schau (c) Andreas EllermannAndreas Ellermann startet die Storman-Schau (c) Andreas Ellermann

Die Stormarn-Schau startet in Reinbek
In Reinbek bei Hamburg fand bereits zweimal eine Verbraucherschau im Sachsenwald-Forum statt. Jetzt wird mit prominenter Unterstützung die Storman-Schau auf die Beine gestellt. Der bekannter Reinbeker Moderator und Entertainer Andreas Ellermann ist Motor der Stormarn-Schau und hat mit Kursana, der Deutschen Bank und dem E-Werk Sachsenwald bereits Partner für die Ausstellung gewonnen. Als engagierter Reinbeker will er etwas für die Stadt und die Region im Osten von Hamburg tun.

Auf der Stormarn-Schau werden sich am Wochenende vom 31.03. – 01.04.2012  die heimische Wirtschaft, Institutionen, Verbände und Vereine im Sachsenwald-Forum präsentieren. Als Neuheit kündigt Ellermann die Gewerbemeile mit örtlichen Firmen und den Themenschwerpunkt Bauen und Immobilien, mit Handwerkern, Banken und Maklern, an. Auf der Gesundheitsmeile finden die Besucher Informationsstände von Gesundheitszentren, Heilpraktikern über Sport- und Fitnesscenter bis hin zu Seniorenthemen wie Betreuung und Pflege.

Die rund bis jetzt rund 8.000 Besucher seien kein schlechtes Ergebnis, bilanziert Andreas Ellermann. Aber, er hält die Reinbeker für etwas zu reserviert, denn die Zahl der Besucher ist in seinen Augen noch steigerungsfähig. Deshalb ist das Konzept zur Stormarn-Schau weiterentwickelt worden und wird zukünftig im zweijährigen Rythmus  in Reinbek und in anderen Städten des Landkreises Stormarn, mit dem Ziel mehr Besucher anzuziehen, stattfinden.

Mit prominenten Gästen will Ellermann noch attraktiver für die Besucher werden, so hat bereits Peter Harry Carstens, der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, sein Kommen angesagt und wird, wenn alles nach Plan verläuft, einen Chor von mehr als  50 Bürgermeistern aus dem Kreis Storman dirigieren. Nach der Melodie des Liedes „Griechischer Wein“ von Udo Jürgens sollen sie „Stormarn lädt dich ein“ singen.
Unterstützt werden die Pläne Ellermanns vom Landrat Klaus Plöger und Reinbeks Bürgermeister Axel Bärendorf. Der Veranstalter hat heuer schon 25 verbindliche Anmeldungen von Ausstellern. Insgesamt ist Platz für bis zu 70  Aussteller im Sachsenwald-Forum vorhanden. Die Gebührenhöhe wurde bewusst gering gehalten. Wer als Aussteller mit dabei sein möchte, kann sich noch bis zum 30. Januar beim Veranstalter Gold Gala anmelden.

Mehr Informationen und Anmeldungen:
Goldgala TV Produktion
Senefelder Ring 28
Reinbek bei Hamburg
Telefon 040-728 17 00
info@gold-gala.de