Fotoausstellung: Nehmt unsere Wünsche ernst

Fotoausstellung Kids Hamburg e V _ Fotos Kolja Ensthaler

Mit der Fotoausstellung von KIDS Hamburg e.V. „Nehmt unsere Wünsche ernst“ melden sich Jugendliche zu Wort, die mit dem Down-Syndrom leben. Die Ausstellung wird in Zeiten von Corona vom 01. März bis zum 21. März 2021 virtuell auf Instagram und Facebook zu sehen sein. Jeden Tag erwartet alle Interessierten ein neues Bild.

„Ich möchte Pferdepflegerin werden“, „Ich mag Hip-Hop“, „Ich möchte berühmt werden“ – das sind Wünsche von Jugendlichen mit Down-Syndrom. Ganz normale Wünsche, die sie mit anderen jungen Erwachsenen teilen. Der Fotograf Kolja Ensthaler hat vor 10 Jahren Kinder mit Down-Syndrom bei der Ausübung ihrer Hobbies porträtiert. Im Januar 2019 standen sie erneut als selbstbewusste junge Menschen vor der Kamera und formulierten klare Wünsche für ihre Zukunft.

Welt-Down-Syndrom Tag am 21.03.21.

Teilhabe an der Gesellschaft ist ein Wunsch, der in vielen Aussagen deutlich wird. Die virtuelle Ausstellung ist gleichzeitig der digitale Countdown von KIDS Hamburg e.V. – Kompetenz- und Infozentrum Down-Syndrom zum Welt-Down-Syndrom Tag am 21. März 2021. Dieser findet jährlich am 21. März statt, da beim Down-Syndrom das 21. Chromosom dreifach vorhanden ist. Zum Finale gibt es für alle Follower noch eine besondere Überraschung. Also guckt bei Instagram oder Facebook vorbei und lasst ein Like da für die Aktion.

Seit über 20 Jahren vertritt KIDS Hamburg e.V. Menschen, die mit dem Down-Syndrom leben und zeigt, dass Teilhabe und Ausbau inklusiver Strukturen in unserer Gesellschaft nicht nur für sie wichtig sind!

www.kidshamburg.de

https://www.instagram.com/kids_hamburg_ev/

https://www.facebook.com/kidshamburgev/

Print Friendly, PDF & Email