Gut Basthorst: Stargeflüster und Sommertalk

Balian Buschbaum Foto: Veranstalter
Sommertalk auf dem Landgut Gut Basthorst

Nach vielen erfolgreichen Veranstaltungen wird am Sonntag, 1. September um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) die Talkrunde auf dem Herrensitz des Baron Enno von Ruffin mit vielen Prominenten und Stars fortgesetzt. An den unterhaltsamem Talk schließt sich eine Wohltätigkeitsaktion an, für die Veranstalterin Christine Gebauer großzügige Sponsoren gewinnen konnte. Wertvolle Preise kommen zur Versteigerung, der Erlös daraus geht an das Kinder-Hospiz „Sternenbrücke“ in Hamburg. Den Besuchern wird ein breit gefächertes Programm mit ganz unterschiedlichen Facetten geboten.

Die Veranstalterin Christine Gebauer schwärmt ganz besonders über einen äußerst attraktiven Mann als Gast: „Ich freue mich natürlich über alle Künstler, doch ganz besonders auf Balian Buschbaum, Buchautor und Mentalcoach, der offen über sein Leben erzählt und seine Bücher vorstellt. Vor einigen Jahren trat er noch als Stabhochspringerin Yvonne Buschbaum an, kurz vor Olympia entschied er sich doch anders: aus Yvonne wurde Balian.“

In der Talkrunde, die  von  Moderator Rüdiger Wolff moderiert wird, sind noch dabei: Die Schlagerlegende Chris Andrews (Yesterday Man). Im musikalischen Gepäck hat er seine „Pretty Belinda“ und viele seiner erfolgreichen Hits. Bekannt aus der RTL-Tanz Show wird der Profitänzer Christian Polanc dabei sein. Er ertanzte sich mit Sinah Salin den 2. Platz und freut sich, wieder auf dem Gut dabei zu sein. Die Sopranistin Nicole Mühle wird mit großer Stimme die Gäste begeistern, und auch die Lachmuskeln werden nicht geschont. Auf vielfachen Wunsch ist wieder der Superstar der Travestie „France Delon“ dabei“, so die Freude der Veranstalterin, „und natürlich gehört auch Baron von Ruffin zu den Talkgästen“.

Den Kuhstall werden „Cookie & friends“, die Rocker aus Münster, musikalisch aufmischen und wer mag, kann auch einmal ein Tänzchen wagen. Und dann kommt er: Jan Kralitschka, Anwalt, Model und auch der Bachelor 2013“. Er wird die Damen zum Schluss mit einer Rose verabschieden. Gegenüber ganz-hamburg.de verriet die engagierte Veranstalterin: Es kann auch noch mit Überraschungsgästen gerechnet werden.

Da lohnt sich das Bieten für einen guten Zweck

Zur Vielfalt der Benefiz-Versteigerung gehören: einmal Traumschiff und zurück – Reederei Deilmann, eine von allen Künstlern signierte Magnum Flasche „Lanson“ Champagner, prall gefüllte Sporttaschen, die beliebten Wundertüten, ein Paket mit Fanartikeln der BVB (Borussia Dortmund) sowie Präsentkörbe und einiges mehr. Einen großen Dank richtet Christine Gebauer an alle Sponsoren, die mit ihrer Unterstützung diese Veranstaltung so attraktiv gestalten. Der Erlös aus der Versteigerung wird an dem Abend dem Geschäftsführer von „Sternenbrücke“ Peer Gent übergeben.

Karten und Eintritt

Die Gutswirtschaft bietet auch im Kuhstall für den kleinen Hunger Köstlichkeiten sowie Getränke an. Der Eintritt kostet 15 Euro.
Kartenvorverkauf in Trittau:

Bücherecke Hagedorn (04154/2185)
Tabac & Whiskyhouse Eichhorn (04154/99 95 06)

In der  Buchhandlung LeseZeit (04151/86 75 271) in Schwarzenbek
in der Gutswirtschaft Basthorst (04159/810816) und an der Abendkasse

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial