Hans-Martin Kuhlmannn ist neuer Geschäftsführer am Krankenhaus Jerusalem

eschäftsführer Hans-Martin Kuhlmann, Krankenhaus Jerusalem, Hamburg, 24.02.2016Geschäftsführer Hans-Martin Kuhlmann, Krankenhaus Jerusalem, Hamburg, 2 © Martin Zitzlaff

Krankenhaus Jerusalem gewinnt neuen Geschäftsführer – Erfahrung trifft Ehrgeiz und Effizienz

Der 58-Jährige Diplom-Volkswirt Hans-Martin Kuhlmann ist neuer Geschäftsführer am Krankenhaus Jerusalem in Hamburg Eimsbüttel.

„Ich freue mich sehr über meine neue Aufgabe“, so der 58jährige Diplom-Volkswirt. „Besonders reizt mich am Jerusalem die hochspezialisierte Kombination aus Klinik und größtem Brustkrebszentrum Deutschlands.“

Das bekannte Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem gelte schließlich nicht ohne Grund als vorbildlich. Kuhlmann führt das Haus nun gemeinsam mit Kaufmann Dr. Harald Berninghaus sowie den am Mammazentrum praktizierenden Ärzten Dr. Kay Friedrichs, Prof. Dr. Eckhard Goepel und Dr. Timm C. Schlotfeldt.

Kuhlmann ist ein erfahrener Fahrensmann in der Gesundheitswirtschaft und blickt auf ein Vierteljahrhundert Erfahrung in der Klinikleitung zurück: zunächst 18 Jahre im St. Franziskus-Hospital Flensburg, dann 10 Jahre im DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg und zuletzt im Einbecker BürgerSpital. Außerdem unterstützt er den Verband der Krankenhausdirektoren (VKD) in verschiedenen Funktionen. Neben seinem Posten am Krankenhaus Jerusalem ist er seit dem 1. Januar 2016 Geschäftsführer der Stadtteilklinik Hamburg.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial