Viel Applaus bei „Barrierefrei Lachen“

Die Bugi Kids mit den Kabarettisten und dem Vorstand Foto: Robin Lösch
Der Kabarett-Mix zugunsten der Aktion Spendenaktion „Eine Million Bauherren gesucht“  begeisterte die Gäste in Alma Hoppes Lustspielhaus. 

Hamburg, den 7. April 2013 
Eine Gala mit ernstem Hintergrund, aber intelligentem Witz und sprühendem Humor konnten rund 230 Besucher am Sonnabendnachmittag im Alma Hoppe Lustspielhaus erleben. Gemeinsam mit den Kabarettisten Jens Neutag, Philipp Scharri, Axel Pätz und Sebastian Schnoy engagierte sich das Alma Hoppe-Team rund um Chef Niels Loenicker für Hamburgs erste umfassend behindertengerechte Sporthalle und bot einen unterhaltsamen Kabarett-Mix. Schließlich kommt der gesamte Erlös dieser Benefiz-Gala dem Bau einer Sporthalle zugute, in der Menschen mit unterschiedlicher Behinderung genauso Sport treiben können wie alle anderen.

Die Bugi Kids: Anna-Lena, Lara-Marie, Polly sammeln fleißig Spenden Foto: Robin Lösch

Kein Witz, so etwas gibt es bislang in ganz Hamburg noch nicht! Das zu ändern, hat sich die Bugenhagenschule mit ihrem Träger, der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, und mit Unterstützung zahlreicher Eltern vorgenommen. Hierfür wurde die Spendenaktion ‚Eine Million Bauherren gesucht‘ ins Leben gerufen, die mit zahlreichen Aktionen eine Million Bauherren in Hamburg gewinnen will, um die nötige Spendensumme von zwei Millionen Euro zu erreichen. 581.000 Euro wurden seit Sommer 2012 schon gesammelt.

Aber weitere Mittel werden benötigt. So kommen die Ticketerlöse bei der Kabarett-Gala auch dem Projekt zu gute. „Da helfe ich gern“, sagt Hubertus Meyer-Burckhardt. Er führte charmant durch den Nachmittag und erzählte selber sogar den ein oder anderen Witz. Und er stellte Fragen wie „Was bedeutet umfassend behindertengerecht eigentlich?“. Antworten gab Prof. Hanns-Stephan Haas, Vorstandsvorsitzender Evangelische Stiftung Alsterdorf: „Umfassend behindertengerecht meint, dass ein Kind im Rollstuhl in dieser Halle ebenso Sport treiben kann wie ein Erwachsener mit einer Sehbehinderung oder einem geistigen Handicap. Wir wollen eine Halle schaffen, die nicht nur barrierefrei ist, sondern Beschriftungen in Blindenschrift ebenso bietet wie eine spezielle Schalldämmung für Menschen mit Sehstörungen, die sich über ihr Gehör
orientieren. Das kostet Geld. Daher sind wir auf Spenden angewiesen.“

Lachen trainiert auch die Muskeln! Und das noch für einen guten Zweck. Dieser Aufforderung folgten dann auch gern zahlreiche Gäste, darunter auch Schauspielerin Andrea Lüdke, Peter Richarz vom Deutschen Rollstuhl Sportverband, Erhard Erichsen von den Special Olympics, Thomas Eisenreich (Vorstand Ev. Stiftung Alsterdorf), Schulleiter Daniel Röhe sowie zahlreiche Eltern und Schüler der Bugenhagenschule. Dazu zählten auch die drei bugiMädels und Spendensammlerinnen Anna-Lena (8), Lara-Marie 5) und Polly (6), die sich zudem mutig auf der Bühne präsentierten und in der Pause fleißig mit der Spendendose rumgingen. So kamen an diesem Nachmittag mit Ticketerlösen und Spenden rund
2.500 Euro für den neuen Sporthallenbau zusammen.

Über die Spendenaktion „Eine Million Bauherren gesucht“:
Mit der Spendenaktion ‚Eine Million Bauherren gesucht‘ soll der Bau von Hamburgs erster konsequent behindertengerechter Sporthalle ermöglicht werden. Hierfür gehen Schüler der Bugenhagen-Schulen – ausgestattet mit Aktions-T-Shirts, Bausteinen, Spendendosen und Flyern – gemeinsam mit Eltern und Lehrern auf verschiedenen Veranstaltungen auf die Menschen in Hamburg zu. Jeder kann mit einer Spende in beliebiger Höhe das Projekt unterstützen. Als Dank können die Spender einen Kinderbaustein mit ihrem Namen versehen. Die gespendeten Bausteine werden in der Aula in einem Modell im Maßstab 1:20 verbaut. So wird für alle sichtbar, wie die Sporthalle durch das Engagement der vielen Bauherren Schritt für Schritt wächst.

Weitere Informationen über das Projekt ‚Eine Million Bauherren gesucht‘: www.alsterdorf-helfen.de.
Spendenkonto:
Evangelische Stiftung Alsterdorf
Kto.: 4444444
BLZ: 25120510
Bank für Sozialwirtschaft

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial