Auszeichnung: Hamburger Agentur KahnEvents ist jetzt ein Business Hero

Die Eventagenturinhaberin Nadja Kahn von KahnEventsAgenturinhaberin Nadja Kahn mit der Partybox (c) Dominik Pfau

Event-Agenturen machen zwar nicht das Unmögliche möglich. Aber sie sorgen mit ganz viel Kreativität, Einsatz und Professionalität dafür, dass nur ganz wenige Dinge unmöglich sind und das tolle Dinge passieren. Doch die Corona-Pandemie hat die stabil wirtschaftende Branche hart getroffen. Eine Vollbremsung: Projekte wurden abrupt gestoppt. Schon terminierte Events abgesagt. Neue Projekte wurden auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben. Denn die Kunden hatten auch keine Planungssicherheit. Ein Teufelskreis für alle.

Doch was man als Agentur in so einer Situation? Die Hände in den Schoß legen, Abwarten und Tee trinken oder irgendwie auf Django, der kommt und alle Probleme löst, warten? Bei KahnEvents in Hamburg Wandsbek hat man alternative Lösungswege und Event-Möglichkeiten entwickelt. Das kam nicht nur bei den Kunden an.

Jetzt kann sich die Eventagentur KahnEvents über eine Auszeichnung als Business Hero beim mittelständische Business Hero Award Business Hero Award in der Kategorie „Kundenzufriedenheit“ freuen. Die Hamburger Agentur sich in einem Bewerberfeld von 13.000 Nominierungen durchsetzt.

Bei KahnEvents gibt es immer einen Grund zum Feiern

Vielen Hamburgern wird der Name KahnEvents wenig sagen. Die Wandsbeker Agentur hat sich auf B2B Veranstaltung spezialisiert. Eine B2B Eventagentur konzipiert und organisiert maßgeschneiderte Firmenkundenevents, wie Kongresse, Hausmessen, Tagungen, Mitarbeiter-, Kundenveranstaltungen und vieles mehr in Deutschland, Europa oder weltweit.

Waren bisher Events meist live, kommen werden jetzt hybrid und online durchgeführt. B2B Events sind fast immer individuell, den Event von der Stange gibt es nicht.

„Mit dem Beginn von Corona und dem damit verbundenen Veranstaltungsverbot haben wir bereits im März 2020 reagiert und die OnlinePartyBox ins Leben gerufen. Wir wollten unsere Kunden einfach nicht hängen lassen, denn besonders in so schwierigen Zeiten, waren Highlights das richtige Signal.“

Nadja Kahn, KahnEvents Geschäftsführerin

So entstanden über 200 Online-Events, wie z.B. DisTanz in den Mai 2020, die den Menschen wieder Hoffnung, Motivation und Lebensfreude geschenkt haben. Die Teilnehmer bekommen eine Event-Box (Party Box) zugeschickt, die dann gemeinsam geöffnet wird für individuelle Firmenevents, Jubiläen, Tagungen, Meetings und jegliche andere Partys. Auch größere Events hat die Agentur online oder hybrid umgesetzt und dabei auf die richtige “Location im Netz” geachtet.

Mit der Zertifizierung für die Plattform Hopin hat KahnEvents sein Portfolio mit einer Online-Location erweitert, die über 100.000 Teilnehmer abbilden kann, mit diversen Räumen für Stream, Breakouts und auch One-on-One Meetings. Das Team um Nadja Kahn hat in den letzten zwei Jahren viel Kampfgeist und Anpassungsfähigkeit gezeigt. Anders hätte man die Herausforderungen auch nicht gemeistert.

Hier geht es zu KahnEvents

Print Friendly, PDF & Email