Die 10 Top-Strategien, um im Kryptowährungshandel gut zu verdienen

Mann mit Aktenkoffer und Hut in London vor einer RestaurantfrontPhoto by Killian Cartignies on Unsplash

1) Recherchieren Sie gut:

Investieren Sie Ihre Zeit, um sich zu informieren und etwas über den Handel mit Krypto-Währungen zu lernen. Viele Tools können Ihnen helfen zu lernen, wie man mit Krypto-Währungen handelt, aber es ist besser, mit den Grundlagen zu beginnen. Nicht alle Krypto-Währungen sind es wert, in sie zu investieren, also machen Sie Ihre Recherche, bevor Sie Ihr Geld und Ihre Zeit investieren.

2) Finden Sie verwandte Foren:

Wo auch immer Sie online gehen, stellen Sie immer sicher, dass Sie an den richtigen Stellen nach Ratschlägen zu Krypto-Währungen suchen. Sie sollten einige großartige Foren wie trustpedia.io/de/krypto/ finden, wo erfahrene Händler Fragen beantworten und alle Arten von Ratschlägen geben. Dort finden Sie viele gute Informationen, die Ihnen helfen zu verstehen, wie der Handel funktioniert und welche spezifischen Strategien für einen bestimmten Zeitraum, eine bestimmte Währung oder Marktbedingungen am besten geeignet sind.

3) Beschränken Sie sich nicht auf eine Währung:

Eine einfache Möglichkeit, Ihr Portfolio zu diversifizieren, besteht darin, in so viele verschiedene Krypto-Währungen wie möglich zu investieren. Dies trägt zur Risikominimierung bei und erleichtert es Ihnen, ein breit gefächertes Portfolio von Anlagen zu halten, ohne alles auf eine einzige Währung zu setzen. Beim Investieren ist es wichtig, dass die einzelnen Coins nicht voneinander abhängig sind, da jeder Einbruch zu Verlusten auf der ganzen Linie führen kann.

4) Informieren Sie sich über jedes einzelne Detail:

Wenn Sie mit Krypto-Währungen handeln wollen, müssen Sie sich über Updates, Änderungen, Trends und Nachrichten zu allen Krypto-Währungen informieren. Der Markt ist ständig in Bewegung, manchmal sogar sehr schnell. Achten Sie also darauf, was in der Welt vor sich geht, was sich auf Ihre Investition auswirken könnte. Halten Sie sich über alles auf dem Laufenden, um besser zu verstehen, in welche Krypto-Währungen es sich lohnt zu investieren und welche Ihre Zeit und Ihr Geld nicht wert sind.

5) Vertrauen Sie Ihrer Recherche:

Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, Ihrer Recherche zu vertrauen, ist dies eine ganz andere Art der Investition. Wenn Sie sich jedoch selbst vertrauen und eine Investition in dem Wissen tätigen, dass Sie sich informiert haben, können Sie bessere Ergebnisse erzielen. Sie sollten auch Menschen finden, die Erfahrung im Handel oder mit Krypto-Währungen haben und bereit sind, ihr Wissen kostenlos mit anderen zu teilen.

6) Seien Sie geduldig:

Der Handel mit Krypto-Währungen ist ein langes Spiel. Wenn Sie Geld verdienen wollen, müssen Sie eine gewisse Zeit lang darauf achten, dass Ihre Käufe immer noch zu einem angemessenen Preis erfolgen, während Sie sie halten. Wenn der Wert Ihrer Investition während dieses Zeitraums sinkt, werden Sie mit dieser Münze oder Währung Geld verlieren.

7) Beginnen Sie mit einer neuen E-Mail-ID:

Bleiben Sie immer anonym und geben Sie niemals sensible Informationen online weiter. Besonders wenn Sie gerade erst anfangen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Anonymität wahren und nirgendwo Ihre Daten preisgeben. Allerdings sind viele Menschen in Krypto-Währungsforen bereit, ihr Wissen kostenlos zu teilen, also stellen Sie sicher, dass Sie diesen Aspekt ausnutzen.

Richten Sie das E-Mail Konto bei einem vertrauensvollen Provider ein. Das sind nicht unbedingt kostenlose E-Mail Anbieter. Verwenden Sie ein besonderes sicherer Passwort. Nutzen Sie Verschlüsselungsprogramme. Wer ganz auf Nummer Sicher gehen will, schützt seinen E-Mail Account vor dem Zugriff durch den Staat und seinen Steuerfahndern. Verwahren Sie Dokumente nur an geschützten Orten.

8) Verstehen Sie Krypto-Wallets:

Viele der besten Handelsstrategien für Krypto-Währungen kommen erst dann richtig zum Tragen, wenn Sie genau wissen, wie Sie Ihre Krypto-Währungen halten. Es gibt verschiedene Arten von Wallets, aus denen Sie wählen können, und sie alle haben unterschiedliche Anforderungen, um Ihre Münzen sicher aufzubewahren. Vergewissern Sie sich also, dass Sie mit den verschiedenen Arten von Wallets vertraut sind, damit Sie Ihre Münzen an einem Ort sicher aufbewahren können.

9) Speichern Sie niemals den gesamten Betrag in einer mobilen Wallet:

Wenn Sie mit Krypto-Währungen handeln möchten, ist eine mobile Wallet der einfachste Weg, um Ihre Investitionen zu verwalten. Dies bedeutet jedoch, dass die Sicherheit Ihrer Investition vollständig in den Händen eines Dritten liegt. Sollte sich jemand in die mobile Wallet hacken, könnten Ihre Münzen gestohlen werden.

10) Informieren Sie sich über die steuerlichen Aspekte von Krypto-Währungen:

Wenn Sie mit Krypto-Währungen handeln, müssen Sie alle Steuergesetze kennen, die diese Investitionen betreffen. Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Gewinne für das Jahr melden und auch Steuern darauf zahlen.

Denken Sie daran, dass es Krypto-Währungen noch lange Zeit geben wird, erwarten Sie also nicht, dass Sie sofort viel Geld verdienen werden. Stattdessen ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen und alle Kursveränderungen über einen längeren Zeitraum zu beobachten, nicht nur die täglichen Veränderungen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu Finanz-, Geldanlage- und Investment-Artikel und Informationen.

Print Friendly, PDF & Email