Eddy Barkin aus Ahrensburg macht Hunde chic!

Eddy Barkin - Flower Napf Foto: Händler

Très Chic, was für die Hamburgerin gilt, dass sollte auch für Hamburger Dogs gelten – einfach stylisch Gassi gehen und schöner Wohnen mit Hund 

Eine Hamburgerin mit Hund muss schon ein wenig wetterfest sein, denn unser norddeutsches Klima ist nicht gerade mild. Dazu dann noch die Hundetüten in sämtlichen Taschen und ständiges Saugen und Wischen gegen Haare und Matsch in der Wohnung. Doggies bringen zwar viel Freude, allerdings machen sie eben auch Arbeit.

Doch in Sachen Design und Qualität sollte die Hamburgerin keine Kompromisse eingehen. Denn die passenden Accessoires machen den Hund einfach chicer. Der Onlineshop von Eddy Barkin aus Ahrensburg bei Hamburg hat alle Must Have’s für den Hund.  Das Sortiment von Eddy Barkin begeistert mit glamourösen Leinen aus edelsten Materialien und Halsbändern samt passender Taschen für die Frau.

Abgestimmt auf das Interior gibt es elegante Hundebetten für erholsamen Vierbeinerschlaf. Noble Näpfe, kuschelige Decken und heimelige Hundekörbchen sind bei Eddy Barkin ebenso zu finden. Für die besondere Fellpflege gibt es natürliche Pflegeprodukte mit ätherischen Ölen, die Fell und Nase schmeicheln. Gesunde, bezaubernd anzuschauende Snacks aus einer kleinen Manufaktur und hochwertigste Nahrung vom Testsieger für Bio-Futter, Dog’s Love, runden das Sortiment perfekt ab. Wenn Hunde klicken könnten, wäre die nächste Bestellung wohl bereits auf dem Weg.

Über Eddy Barkin 

Hinter dem Onlineshop steht Björn Paulsen. Ausgerechnet ein Mann ohne Hund entwickelte den Luxusshop für feinstes Vierbeinerzubehör. Auf die Idee kam er aus kreativem Überschwang, wie der 49-Jährige Hamburger sagt: „Wir fühlen uns verantwortlich für die schönen Dinge in der Welt.“

Wir, das sind Paulsen und sein Team von P8 Media. Die Kreativagentur betreut Kunden aus den Bereichen Lifestyle, Interior, Accessoires und Fashion, darunter so klingende Namen wie Harrods, Cyrillus oder 3Suisses, und hat den anspruchsvollen Onlineshop für Hundeaccessoires entwickelt.

Im Sortiment des Online Shops: Wunderschöne Halsbänder und Leinen handgearbeitet in Italien, edle Accessoires für das Frauchen beim Spaziergang, luxuriöse Liegestätten, die perfekt in das Metropolenzuhause passen, und natürlich feine Kost und edle Pflegeprodukte.

Über Björn Paulsen

In der Medien- und Werbestadt Hamburg fällt Björn Paulsen, nicht nur wegen seiner imposanten Größe von 2,03 Metern, sondern auch durch seine positiv-konzentrierten Präsenz, auf. Besonders sein Anspruch an die eigene Arbeit sticht heraus. „Wir wollen nicht nur kreativ sein, die Welten, die wir für unsere Kunden entwickeln, sollen besonders stilvoll sein und zugleich signifikant zum kommerziellen Erfolg beitragen.“ Effekthascherei und Hipster-Spielereien sind nicht sein Ding, Ästhetik und kreative Freiheit umso mehr.

Der 49-jährige kam als Sohn von Hamburgern in Sydney zur Welt und wuchs in Eppendorf auf. Nach einer Ausbildung zum Grafikdesigner in der Agentur des Vaters zog es ihn zurück nach Australien. Da nahm er „fast “ jede Arbeit an, ob als Freelancer,  Möbelauslieferer oder als Truck Driver. Dabei war er in der Kunstszene mit Ausstellungen als Maler und Illustrator umtriebig.

Zurück in Deutschland bleibt er erst der Kunst treu. Doch als er kurze Zeit später zum ersten Mal Vater wird, sorgt er als selbständiger Grafiker und Illustrator dafür, dass im Kühlschrank auch Licht brennt. Namhafte Großagenturen wie Springer & Jacoby, Peter Schmidt oder BBDO beauftragten in. Für Magazinredaktionen übernimmt er aufwändige Illustrationen. 1999 gründet er seine eigene Agentur, die seit 2010 unter dem Namen P8 Paulsen Media firmiert. Ein Wortspiel mit dem eigenen Nachnamen? Vielmehr das Kürzel der Agenturadresse am Poelchaukamp 8. Typisch hanseatisches Understatement eben.

Mehr über Eddy Barkin finden Sie hier www.eddybarkin.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial