Hamburg bleibt auf Wachstumskurs

Bild: © Felipe Dupouy/Digital Vision/ThinkstockBild: © Felipe Dupouy/Digital Vision/Thinkstock

Die Metropolregion Hamburg verzeichnet ein starkes Wachstum. Einerseits nimmt sie als wirtschaftlicher Standort eine immer größere Bedeutung ein und andererseits steigt die Zahl der Erwerbstätigen kontinuierlich an. Somit war es keine Überraschung als auch die neu veröffentlichten Zahlen ein Wachstum sowohl bei den Stellenangeboten als auch bei den Arbeitnehmern zeigten.

Jobs in Hamburg sind keine Mangelware

Alleine der Hamburger Hafen hat ein riesiges wirtschaftliches Eigenleben entwickelt. Laut der Initiative Zukunft Elbe hängen rund 261.500 Jobs direkt oder indirekt mit den Abläufen am Hamburger Hafen zusammen. Die gute Hälfte davon, nämlich rund 133.500 Arbeitsplätze, besetzen Hamburger. Der Rest verteilt sich auf die angrenzenden Länder Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Vor allem gute Logistiker werden oft gesucht. Man findet allerdings bei Stellenbörsen wie zum Beispiel Kalaydo viele Jobs, die ganz andere Aufgabengebiete umfassen. Besonders im Dienstleistungsbereich sind viele Stellenangebote in Hamburg zu finden. Wie man sich auf diese richtig bewirbt, kann man in dem Artikel „Sich von der Masse absetzen“ nachlesen.

Immer mehr Menschen strömen in die Stadt

Die Zahl der Erwerbstätigen in Hamburg ist 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Prozent gestiegen. Im bundesweiten Vergleich liegt Hamburg damit gleich auf Platz zwei hinter der Hauptstadt Berlin. Diese Zahlen verwundern kaum, wenn man die aktuellsten Zahlen der Einwohnerentwicklung in Hamburg kennt. Laut dem Statistischen Bundesamt für Hamburg und Schleswig-Holstein ist die Stadt zwischen dem Zensus 1987 und dem aktuellen von 2011 um ganze 113.926 Einwohner gewachsen. Das ist ein Plus von immerhin soliden sieben Prozent. Denn die genaue Volkszählung bietet verlässlichere Zahlen als die jährlichen oder quartalsweise stattfindenden Erhebungen. Schließlich informieren sie auch über die gesamte Lebenssituation in Deutschland.

Der Experte und Ökonom Thomas Straubhaar sagte Hamburg in diesem Interview vom Hamburger Abendblatt ein solides Wachstum von zwei Prozent und sogar eine bundesweite Annäherung an die Vollbeschäftigung voraus. Es bleibt abzuwarten, ob Stellangebote und die Zahl der Erwerbstätigen weiter in die Höhe schnellen und sich diese Hoffnungen wirklich erfüllen.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial