Hamburg ist mit deutlichem Vorsprung Deutschlands smarteste City

Grafik Top 10 Smart CityDie Top 10 des Smart City Index Deutschland 2021 Grafik: Statista

Hamburg, Deutschland zweitgrößte Stadt, konnte sich erneut den Titel der smartesten Stadt Deutschlands sichern. Das ist das Ergebnis des Smart City Index 2021 des Digitalverbands Bitkom. Aber, der Abstand zu den Verfolgerstädten Köln und Karlsruhe wird kleiner. Federn musste die Bayernmetropole München lassen. Eine tolle Aufholjagd hat Dresden hingelegt. So wanderte Hamburgs Partnerstadt nicht nur 18 Plätze nach oben. Auch wurde Berlin deutlich überholt. Hamburg erreicht 88,1 Punkte im Gesamtranking und teilt sich das Podium mit Köln (79,3 Punkte) und Karlsruhe (73,2 Punkte). Beide Verfolger konnten innerhalb des letzten Jahres Punkte gewinnen und München hinter sich lassen. Auch Hamburgs Punktzahl verbesserte sich um rund neun Punkte. Größter Gewinner 2021 ist das sächsische Dresden – die Stadt klettert ganze 18 Plätze nach oben und ist neben Berlin die einzige ostdeutsche Stadt in den Top 10.

Im Smart City Index schafft es nur Stuttgart in einer Kategorie Verwaltung Hamburg den Rang mit 80,1 zu 76,5 Punkten abzulaufen. In den anderen vier Kategorien führt Hamburg. Interessant Berlin, die Stadt die u.a. nicht Flughafen und Wahlen kann, fällt nicht nur gegenüber dem Vorjahr zurück. Nur mit Mühe und Not kann sich die hochsubventioniere Hauptstadt unter Deutschlands Top 10 halten. Von den Subventions-Milliarden kann jede andere deutsche Stadt nur träumen.

Der Bitcom Smart City Index 2021

RangTendenzStadtGesamtVer- waltungIT, Kommu-nikationEnergie UmweltMobilitätGesell- schaft
1 Hamburg88,176,591,578,598,695,6
2 Köln79,376,787,658,179,195,0
3 Karlsruhe73,275,668,764,574,383,0
4 München72,774,482,462,375,469,2
5 Darmstadt72,572,870,375,268,875,8
6Dresden71,575,367,247,276,591,3
7Bochum71,275,963,956,480,879,0
8Stuttgart71,180,152,375,675,771,9
9Berlin70,374,857,752,694,671,5
10Freiburg69,175,648,165,968,687,4
Quelle: Bitcom Smart City Index 2021

Die Rote Laterne im Index hat Remscheid in Nordrhein-Westfahlen mit lediglich 11,1 Zählern im Gesamt-Index. Die drei schlechtesten norddeutschen Großstädte sind die ‘Fischtown’ Bremerhaven (Rang 70, 26,7 Punkte), Salzgitter (Rang 73, 24,7 Punkte) und Hildesheim (Rang 79, 22,7 Punkte). Bremen schafft es nur auf Rang 69 mit läppischen 27,7 Punkten knapp vor Bremerhaven.

Über den Smart City Index

Der Smart City Index ist das Digitalranking der deutschen Großstädte. Im Jahresturnus informiert er über Status quo, Entwicklungen und Trends. Städten und Gemeinden können so Orientierungshilfen und Anreize zur zügigen und umfassenden Digitalisierung des öffentlichen Sektors geboten werden.

Für den Smart City Index 2021 wurden insgesamt rund 11.000 Datenpunkte erfasst, überprüft und qualifiziert. Analysiert und bewertet wurden alle 81 Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern in den fünf Themenbereichen Verwaltung, IT und Kommunikation, Energie und Umwelt, Mobilität sowie Gesellschaft.

Print Friendly, PDF & Email