Gesund & Mutter – Hamburgerin will für ihr Start Up viel Geld locker machen!

Susi Leyck Gründerin von Gesund & MutterSusi Leyck von Gesund & Mutter Foto: S.Leyck

Hamburgerin steigt am nächsten Dienstag in „Die Höhle der Löwen“ auf VOX und kämpft für ihr Start Up Gesund & Mutter.

Die Hamburgerin Susi Leyck hat eine gute Idee: Ausgewogene Ernährung für junge Mütter. Ihr Unternehmen Gesund & Mutter wächst seit der Gründung im Jahr 2014 rasant. Doch Susi Leyck hat noch viel vor. Daher begibt sie sich am Dienstag, den 01. November um 20.15 Uhr in die Investorenshow „Die Höhle der Löwen“ auf VOX. Das Ziel der Hamburger Unternehmerin: Sie möchte 100.000 Euro für ihr vielversprechendes Start Up einwerben um das weitere Wachstum zu finanzieren.

Was früher die Oma brachte, kommt heute von Gesund & Mutter

So, war das nicht geplant. Kaum ist das Baby auf der Welt, steht es im Mittelpunkt und das kostet Zeit. Alles dreht um das kleine Menschenkind. Es will gewickelt, gestillt, gehalten, getröstet, gebadet, bekümmert und bekuschelt werden. Das ist wunderschön, aber zum Kochen oder gar für ausgewogene Ernährung der Mutter bleibt dabei kaum Zeit. Den zumeist arbeitet das andere Elternteil.

Besonders fatal ist das, wenn die Mutter das Kind stillt. Ähnlich ging es Susi Leyck als von drei Jahren ihre Tochter Frida geboren wurde. Schnell bestand ihr Speisezettel aus Nuddeln mit Fertigsauce und Fertigsauce mit Nudeln oder sie kaufte auf die Schnelle ein belegtes Brötchen beim Bäcker. Denn eine Oma, die beim Kochen einspringen konnte war leider nicht in Reichweite. Dass eine so einseitige Ernährung nicht gesund ist, ist augenscheinlich. Denn besonders für stillende Mütter gilt, um das Baby optimal zu versorgen, muss die Qualität der Muttermilch hoch sein. Einseitige Ernährung schadet somit leider auch dem Baby!

Eine Idee war geboren

In Gesprächen mit anderen Müttern und Hebammen wurde Susi Leyck klar, dass es einen tatsächlichen Bedarf für eine schnelle und gesunde Ernährung für Mütter gibt. Eine Marktlücke für einen Onlineshop, der sich sowohl qualitativ als auch organisatorisch an die Bedürfnisse junger Mütter ausrichtet, war gefunden.

„Ich hatte damals selbst nach solch einem Shop in Hamburg gesucht und nicht gefunden. Da ich schon immer gerne selbstständig sein wollte, habe ich ihn einfach während meiner Elternzeit selbst gegründet – und inzwischen auf ganz Deutschland ausgeweitet“, sagt die 36-Jährige.

Mittlerweile hat Tochter Frida einen kleinen Bruder, den einjährigen Jonathan, (der komplett zu Hause betreut wird) bekommen. Susi Leyck gibt derweil geschäftlich Vollgas, die Marke wurde kürzlich komplett relauncht, eine vegane Linie wurde eingeführt, die Webseite wurde gründlich modernisiert und überarbeitet. Bereits vier Mitarbeiter sind bei Gesund & Mutter tätig.

Ich bin gleichzeitig glücklich und stolz, dass Gesund & Mutter so gut ankommt. Natürlich wünscht sich jeder Gründer, dass seine Idee erfolgreich ist. Dass ich mit Gesund & Mutter aber so sehr den Puls der Zeit treffe und sich mein Start-Up innerhalb solch kurzer Zeit so großartig entwickelt, davon habe ich nicht zu träumen gewagt“, so die Gründerin gegenüber ganz-hamburg.de

Empfohlen wird Gesund & Mutter“ häufig von Hebammen – was Susi Leyck besonders freut und auf eine weitere Idee brachte: Die Webseite wird immer weiter zu einem Marktplatz ausgebaut, auf der Eltern Informationen und Beratung von Experten rund um das Thema Baby, Stillen, Ernährung und Sicherheit im Umgang mit Babys finden.

Speisen für jeden Geschmack – mit Fleisch, vegetarisch und sogar vegan

Susi Leyck hat die Gesund & Mutter Gerichte in Zusammenarbeit mit einem Ökotrophologen entwickelt. Basis sind hochwertigen Zutaten, selbstverständlich ohne Geschmacksverstärker, künstliche Zusätze und Konservierungsstoffe.

Sie versucht Speisen für jeden Geschmack anzubieten, ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan. Gerade eine vegane Ernährung ist anspruchsvoll. Um eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft oder im Wochenbett zu gewährleisten, müssen viele Regeln beachtet und sehr gezielt Nahrungsergänzungsmitteln eingesetzt werden. Sonst droht eine Mangelernährung mit entsprechenden gesundheitlichen Risiken und Spätfolgen für Mutter und Kind.

Gesund & Mutter versucht es Veganerinnen mit seinem umfangreichen Speisenangebot so einfach wie möglich zu machen. Erhältlich sind alle Gerichte sowie gesunde Snacks zum Selbermachen auf www.gesundundmutter.de und kosten für eine Portion ab 6,80 EUR.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial