Ist es an der Zeit, wenn Mononoke INU zum führenden Powered Gaming wird! Ein Ausblick

Mann hält Post It mit Blockchain Schriftzug hochSymbolfoto Blockchain Photo by Hitesh Choudhary on Unsplash

Der Markt für Kryptowährungen ist offen. Das ist gut so, denn nur durch einen freien Wettbewerb gibt es Innovation und Fortschritt. So starten aufgrund der dezentralisieren Natur von Kryptowährungen immer wieder neue Bitcoin-Währungen, die beweisen wollen, dass sie noch bessere Features liefern.

Gute Lösungen setzen sich durch, Meetoo-Angebote oder schlechte Umsetzungen verschwinden schnell wieder in der Versenkung. Auf jeden Fall sorgen die Neueinsteiger auch bei den etablierten Anbietern für Innovationsdruck. Damit wird Schritt für Schritt die Kryptowährungsbranche erwachsener und entwickelt sich in kleineren oder größeren Steps weiter. Mittlerweile sind eine Vielzahl von Krypto-Währungen weltweit aktiv oder befinden sich noch in der Entwicklungsphase. Der Großteil der auf der Blockchain-Technologie basierenden Kryptowährungen will von Staats- sowie Notenbankeinfluss frei sein und nicht zentral manipulierbar sein. Denn vergessen wir nicht, die Markt- und Zinsmanipulationen von Regierungen und Notenbanken, eine ungedeckte Geldschöpfung waren die Treibsätze, die die Kryptowährungen angetrieben Ja, einige der beliebtesten Memes auf dem Markt sind aus nichts anderem entstanden als aus Jokes im Internet. Sie verbreiteten sich wie ein Feuer und erlangten weltweit eine große Popularität.

Meme Coin

Ein Meme Coin ist eine Kryptowährung, die durch einen Witz oder ein animiertes Bild inspiriert wurde und sich innerhalb kurzer Zeit großer Beliebtheit erfreute. Sie wurden in kürzerer Zeit zum Trend als andere Arten von Coins. Die aus einem Phänomen oder einem Online-Ereignis hervorgegangen sind. Sogar aus Marketingmaßnahme von Unternehmen wurden Coins. Die beliebteste Münze der Welt aus dem Jahr 2013 ist DOGE. Sie gilt als die beliebteste Hundemünze weltweit, und danach kam die zweitbeliebteste, Shiba Inu, laut Bitcoin Prime App.

Heutzutage sind viele Hundemünzen beliebt, aber einige sind beliebter als andere. Nach dem Erfolg der DOGE-Münze kamen andere Münzen auf den Markt, und sie begannen sich zu etablieren. Die nach der DOGE erschienenen Dokumente sind weltweit sehr beliebt und bekannt. Wer aktuell in diesem Segment der Marktführer ist, ist nicht ganz klar.

Wolfskopf - das Mononoke Inu Logo
Mononoke Inu Logo

Mononoke Inu

Mononoke Inu gehörte zur Kryptowährungsgemeinschaft. Doch jetzt hat man einen neuen Kurs eingeschlagen und man will einen neuen Weg gehen. Der Coin ist inspiriert von einem viralen Abenteuerbild Mononoke Inu und ist bereits bei einigen Kryptobörsen gelistet. Charakteristisch ist, daas man mit den üblichen FIAT-Währungen (z.B. Dollar, Euro) die Coins nicht direkt kaufen kann. Wer Mononoke Inu Coins erwerben möchte, geht den Weg über eine andere Kryptowährung.

und sie hat ein gemeinsames Ziel, die Einheit des gesamten dezentralen Finanzsektors wiederherzustellen. Diese Plattform will das Vertrauen zwischen dem Finanzsektor, der dezentralisiert ist, und dem Team wiederherstellen und zu einem Ganzen machen. Sie hört auf die Gemeinschaft und bezieht die Mitglieder mit ein, um ihr Ziel zu erreichen, aber jetzt dient sie als eine Kryptowährung weltweit.

Der primäre Zweck der Trennung von der gesamten Gemeinschaft für die Mononoke Inu war es, die Perspektive der Menschen über MEME-Münzen zu ändern. Viele destruktive und nicht vertrauenswürdige Akteure auf dem Kryptowährungsmarkt nutzen die Mitglieder aus und führen sie in die Irre. Sie nutzen jedoch die Vorteile und verderben das Image aller Kryptowährungen, die weltweit sehr beliebt sind. Sie versprechen den Mitgliedern viele unglaubliche Dienstleistungen, aber sie halten sich nicht einmal auf halbem Weg. Einige von ihnen halten sich nicht einmal daran. Im Gegenteil, Mononoke Inu möchte der Gemeinschaft und dem gesamten Finanzsektor zeigen, dass es nichts anderes als Ehrlichkeit und Transparenz im Internet gibt. Sie will beweisen, dass sie digitalen Münzen als sicher und transparent vertrauen kann.

Die Strategie

Um die Voraussagen zu erfüllen, plant Mononoke Inu, mit der Community direkt zu kommunizieren. Die Organisation hat das Team in verschiedene Teile aufgeteilt. Der Plan ist, die rund 1,5 Millionen Coin-Inhaber ansprechen. Die gesamte Marktkapitalisierung soll 5 Milliarden US-Dollar betragen. Es ist vorgesehen, dass die gesamte Marktkapitalisierung in der vierten Phase des Starts dann Umlauf sein soll. Tatsächlich ist aktuell die Marktkapitalisierung vergleichsweise gering. Das kann für frühe risikobereite Investoren Chancen eröffnen. Dabei setzt man auch auf die Zusammenarbeit und Partnerschaft mit weltweit bekannten Kryptowährungsinvestoren. Das klingt nicht unclever, denn so wird es einfacher das Vertrauen der Öffentlichkeit und der Menschen, die an den nicht funktionalen Token teilnehmen, zu gewinnen.

Auf der anderen Seite entwickelt Mononoke Inu auch eine Play-to-Earn-Spielplattform, die es den Menschen ermöglicht, mit den Coins Einkommen zu erzielen. Der Startzeitpunkt ist noch vertraulich und wird noch nicht genannt. Es soll sich um ein webbasiertes Game handeln. Es soll mobile oder per Desktop gespielt werden können. .Mit Hilfe dieser Spiele sollen Spieler finanzielle Anreize, indem sie am Spiel teilnehmen und es spielen, erhalten. Die Spieler müssen die Spielbosse verteidigen und erhalten außerdem einige zufällige Power-Ups. Das schafft interessante Chancen auf einen zusätzlichen Verdienst. und eine Vervielfachung der Einnahmen.

Der Artikel ist rein informierend auf Basis von öffentlich zugänglichen Informationen sowie Eigendarstellungen und keinesfalls eine Finanzberatung oder Kaufempfehlung. Es ist grundsätzlich ratsam eigene zusätzliche Recherchen zu machen bevor man in Kryptowährungen investieret.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu Finanz-, Geldanlage- und Investment-Artikel und Informationen.

Print Friendly, PDF & Email