X

Kein Voll-Horst, sondern ausgezeichnet: HORST ist Store of the Year 2019!

Der erste HORST-Store befindet sich im Bahrenpark in Hamburg Bahrenfeld Foto: HORST / Matthias Hewing

Das innovative Hamburger Baumarktkonzept HORST, ein Baumarkt – der keiner ist – kommt nicht nur bei den Kunden gut an.

HORST Bahrenfeld im Glück, denn das innovative Hamburger Baumarktkonzept punktet nicht nur bei den Kunden. Es ist aktuell als „Store of the Year 2019“ in der Kategorie „Home/Living“ vomHandelsverband Deutschland (HDE) ausgezeichnet worden.

HORST ist ein Baumarkt des neuen Typs und hat die fachkundige Jury durch die konsequente Emotionalisierung, eine intuitive und nachhaltige Ladengestaltung sowie den motivierenden Appell an die Kreativität der Kunden überzeugt.

In der hauseigenen Werkstatt werden die kreativen Ideen per Drucker oder Lasergravur in die Tat umgesetzt. Foto: HORST / Matthias Hewing

Konventionelle Baumärkte können durchaus grauenhaft sein

Wir alle wissen es, konventionelle Baumärkte können insbesondere für DIY-Rookies und Frauen ein Ort des Grauens und Stätte unheimlicher Begegnungen der fünften Art sein.

Hier treffen sich zumeist übergewichtige weiße alte Männer und pflegen eine Art Geheimsprache. Wehe, man sucht einen Verkäufer, kennt nicht den Unterschied zwischen Latte und Leiste, weiß nicht was eine Spax-Schraube ist oder stellt eine Fachfrage dann nicht richtig…

„Do-it-yourself wird zu einem Sehnsuchtsfeld: Je komplexer, digitaler und virtueller unsere Lebenswelt wird, desto kostbarer sind die Ergebnisse, die wir mit den eigenen Händen erschaffen.

HORST bietet daher genau den Menschen eine zentrale Anlaufstelle, die Wert auf Individualisierung, Erlebnis und Service legen. Wir freuen uns sehr, dass nach den zahlreichen positiven Kundenreaktionen der letzten Monate auch eine Fachjury unsere Idee preiswürdig findet.“,

Philipp Möller, Gründer und Geschäftsführer der HORST Retail Concepts GmbH

HORST – Der neue Problemlöser vor Ort in der Nachbarschaft

Ein Großteil der konventionellen Baumärkte sind an den Bedürfnissen von Handwerkern, Haus- und Gartenbesitzer ausgerichtet. Doch urban in der Stadt lebende Wohnungsnutzer haben ganz andere Wünsche, Bedürfnisse, Einkommens-, Altersstrukturen und handwerkliche Vorkenntnisse.

HORST ist ein DIY-Konzept und richtet sich Menschen, die Stadt und in Wohnungen leben. Seit der HORST-Eröffnung Ende Oktober 2018 in Hamburg Bahrenfeld hat HORST das Wichtigste für alle kreativen Köpfe, die ihre Wohnung verschönern wollen: Farbe, Licht, Dekoration und Elektrowerkzeuge ebenso wie Must-Haves für den Balkon, zur Aufbewahrung und Befestigung.

Was HORST nicht hat, braucht man nicht: HORST bietet das Wichtigste für alle kreativen Köpfe, die ihre Wohnung verschönern wollen Foto: HORST / Matthias Hewing

Schneller finden und Workshops

Das besondere, Offline ist das Sortiment auf das Wesentliche reduziert, gleichzeitig bietet HORST seinen Kunden unzählige Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen. Clever angeordnete Produkte sorgen fürs schnelle Finden guter Lösungen oder machen ganz einfach Lust darauf, Neues zu entdecken.

Jede Woche lädt HORST zu Workshops ein, bei denen gemeinsam kreativ gewerkelt wird – unkompliziert, individuell und ganz nach dem Motto „Einfach machen!“.

In den thematisch sortierten Bereichen finden sich Kunden schnell zurecht. Foto: HORST / Matthias Hewing

In der einzigartigen Werkstatt werden eigene Fotos direkt auf Holz oder andere Materialien gedruckt, mit dem Laser feinste Konturen ausgearbeitet und besondere Lösungen für individuelle Werkstücke gefunden.

Wer Großes vorhat, kann sich Maschinen und Werkzeuge kostenlos ausleihen oder den Handwerker-Service „Kümmerling“ buchen, der nach Hause kommt und dort mit anpackt.

Weitere Expansion geplant

Hinter HORST, einem Baumarkt – der keiner ist, steht der erfahrene Hamburger Baustoff-Händler und Baumarktbetreiber Möller & Förster. Aus dem Hamburger HORST sollen viele „HORSTIS“ werden. Philipp Möller plant in Ballungsräume, aber auch in Mittelstädte zu expandieren.

HORST Bahrenfeld

Paul-Dessau-Straße 8, 22761 Hamburg
www.horst.com – Facebook: HORSTDIY – Instagram: horst.diy

Bert Olsen:

Comments are closed.