Mietwagen, die clevere Mobilitätserweiterung

Transporter als Mietwagen Foto: EuropcarEin Transporter als Mietwagen hilft Geld beim Umzug zu sparen Foto: Europcar
Clevere erweitern mit einem Mietwagen ihre Mobilität, sparen Geld und nutzen eine Autovermietung in Hamburg.

Die Einstellung zur Mobilität ändern sich. Nicht Besitzt, Mobilität ist das Ziel und der Weg dahin ist flexibel. Kurze Wege natürlich zu Fuss, mittlere Entfernungen in der Stadt mit dem Rad oder einem öffentlichen Verkehrsmittel und Wege in die Randgebiete, zum Einkauf im Baumarkt, für Ausflüge auf das Land oder Urlaubsreisen wird ein Auto benutzt. Jeder, der ein Auto besitzt, weiß es, die Kosten für ein Auto sind rasant gestiegen: ob Kraftstoff, Versicherung, Wartung, Wertverlust oder Reparatur. Anschaffung und Unterhalt eines Autos ist mittlerweile teuer. Gerade in den angesagten innerstädtischen Hamburger Wohngebieten sind Parkplätze nicht einmal mehr Mangelware. Kein Wunder, gerade junge innerstädtische Haushalte verzichten auf ein eigenes Auto in Hamburg und Mietwagen als clevere Alternative nutzen.

Wenn Sie ein Auto in Hamburg benötigen, mieten sie sich einen Mietwag. Eines der populärsten Suchworte dafür ist Autovermietung Hamburg. Gründe für einen Mietwagen gibt es viele. Der eigenständig organisierte Umzug mit einem Transporter bis 3,5 to spart viel Geld und ist, wenn Freunde oder die Familie helfen schnell erledigt. Wer gar seinen Führerschein vor dem 01. April 1980 gemacht hat, kann mit der alten Klasse III noch einen 7,5 to LKW fahren und schafft den Umzug eines Mehrpersonenhaushaltes meist mit einer Tour.

Steigende Autokosten Quelle: ADAC

Die Autokosten steigen Quelle: ADAC

Die Mietwagen-Tarife von Autovermietungen in Hamburg sind oft vielfältig gestaffelt und es gibt immer wieder Specials und Sonderangebote. Warum gleich ein teures Cabrio kaufen, wenn man es für ein sonniges Wochenende mieten um damit einen Kurzurlaub an Nord- oder Ostsee zu machen. Oder es ist ein Ausflug oder Ausfahrt mit einer größeren Freundesgruppe, einem Verein oder der Familie geplant. Das eigene Kompaktauto ist zu klein. Ein Anbieter wie z.B. Europcar hat im Mietwagen-Angebot günstige Minibusse und Vans, wie z.B. einem VW Sharan, die mit einem normalen Führerschein gefahren werden können. Gemeinsam mit einer Gruppe in einem Auto macht einfach mehr Spass. Wer Spezialwünsche hat, sollte rechtzeitig einen Mietwagen buchen.

Zum Abschluss ein Tipp für Mietwagen-Sparfüchse: Die Mietpreise ab Startstation können durchaus in einer Stadt differieren. Standortzuschläge auf Flughäfen oder Bahnhöfen sind nicht unüblich. Dafür haben diese Stationen wesentlich länger geöffnet und der Betrieb ist dort für ein Mietwagenunternehmen auch aufwändiger.

 

 

 

 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial