Die Kanzlei Möhrle Happ Luther als Hamburgs bester Arbeitgeber 2018 ausgezeichnet

Gebäude Möhrle Happ LutherDas ehemalige Spiegelhochhaus , heute Sitz von der Kanzlei Möhrle Happ Luther

An der Brandstwiete wird äußerst fröhlich in die Hände gespuckt

Locker gesagt (was Rechtsanwälten und Steuerberatern bekanntlich nicht ganz so liegt), die große Hamburger Kanzlei Möhrle Happ Luther, die seit einem Jahr im ehemaligen Spiegelhochhaus residiert, ist Anwaltsliebling-Liebling.

Das Arbeitsklima stimmt, die Teamarbeit passt und die Mitarbeiter fühlen sich „pudelwohl“, denn sonst hätten die Mitarbeiter der multidisziplinären Kanzlei ihrem Arbeitgeber nicht so gute Noten gegeben. In Anlehnung an einen bewährten Neue Deutsche Welle-Gassenhauer: „Wird hier wohl äußerst fröhlich in die Hände gespuckt, wenn alltäglich das Sozialprodukt gesteigert wird.“

Kein Wunder, dass man sich an der Brandstwiete über den Titel „Hamburgs bester Arbeitgeber 2018“ freut. Eigentlich jeder, der sich damit beschäftigt, weiß, mit ein paar neue Büromöbeln, einem feucht-fröhlichen Company-Event oder besserem Essen in der Kantine ist es dabei nicht getan. Ein gutes Arbeitsklima muss täglich neu gelebt werden, ist das Ergebnis von sehr viel Detailarbeit und kommt nicht von wohlfeilen Lippenbekenntnissen. Schon in den Vorjahren haben die Mitarbeiter ihre Kanzlei positiv bewertet. Besonderes Lob erhalten dabei das Arbeitsklima und die Teamfreundlichkeit.

Die mehr als 300 Mitarbeiter sehen in Möhrle Happ Luther einen erfahrenen Arbeitgeber und zuverlässigen Partner, der für Stabilität und Langfristigkeit steht. Gleichzeitig nehmen sie die Wirtschaftskanzlei als flexibel, vorwärts gewandt, zielgerichtet mit einem guten Arbeitsklima und  -umfeld wahr.

„Eine gute Unternehmenskultur ist für uns zentraler Bestandteil des Arbeitslebens und wird bei uns gefördert. Wir freuen uns natürlich sehr, dass das Ergebnis des Wettbewerbs dies abbildet“ sagt Martin Horstkötter, einer der verantwortlichen Partner für den Personalbereich bei Möhrle Happ Luther.

Stellvertretend für die Kanzlei nahm er in der letzten Woche bei der Verleihung in der Handelskammer Hamburg die Auszeichnung entgegen.

„Da wir viel fachübergreifend arbeiten, ist guter Kontakt und funktionierender Austausch zwischen den Mitarbeitern bei uns sehr wichtig, sicher noch mehr als in anderen Kanzleien. Auch im Hinblick auf die zukünftige Anwerbung von Top-Kräften muss beides stimmen: die fachliche Qualität und das Miteinander“, ergänzt Horstkötter.

Der  Wettbewerb Hamburgs beste Arbeitgeber

Der Wettbewerb „Hamburgs beste Arbeitgeber“ prämiert fachliche Qualität, gelungene Unternehmenskultur und sehr gute Personalarbeit. Die Bewertung basiert auf der Befragung von Führungskräften und Mitarbeitern der teilnehmenden Unternehmen. Aus den Ergebnissen ergeben sich die besten Arbeitgeber aus der Metropolregion Hamburg. Die topplatzierten Unternehmen werden mit dem Gütesiegel „Hamburgs beste Arbeitgeber“ mit drei, vier oder fünf Sternen prämiert. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind im Internet auf der Seite www.hamburgs-beste-arbeitgeber.de zu finden.

Die Kanzlei Möhrle Happ Luther ist eine multidisziplinäre Kanzlei, in der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte Hand in Hand zusammenarbeiten. An den Standorten Hamburg, Berlin und Schwerin sind mehr als 300 Mitarbeitern tätig. Zu ihren Mandanten zählen Unternehmer, mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen, Stiftungen ebenso wie nationale oder internationale Konzerne und öffentliche Unternehmen.
Weitere Informationen auf www.mhl.de.

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial