Outfits24 – Online und klassischer Handel gehen Hand in Hand

Screenshot der Seite des Onlinehändlers Outfits 24Screenschot von Outfits24 (c) Händler

Outfits24 will das Beste aus zwei Welten zu vereinigen und dadurch den stationären lokalen Handel stärken.

Nachdem der Online Shop von Schuhe24 erfolgreich den stationären Schuheinzelhandel unterstützt, wird dieses Konzept jetzt nun auch auf Mode erweitert.

Schuhe24 unterstützt lokale Händler indem der Online Shop als Verkaufsplattform agiert, die alle Prozesse von der Warenpräsentation bis hin zur Bestellung eines Kunden für die Händler übernimmt. Wird ein Kauf allerdings abgewickelt, so landet die Bestellung im Schuhgeschäft, wo diese von einem Verkäufer dann zum Kunden nach Hause geliefert wird. Die Schuhe werden also nicht einfach aus einem Zentrallager geliefert, sondern kommen direkt von einem lokalen Händler.

Nach Schuhe24 jetzt Outfits24

Dr. Dominik Benner, der Gründer von Schuhe24 weitet dieses Konzept nun aus und wagt einen neuen nachhaltigen Schritt mit dem Online Shop Outfits24.

Denn nicht nur stationäre Schuhgeschäfte, sondern auch kleine Modeboutiquen sind von dem wachsenden Online-Handel und der schwächer werdenden Kaufkraft vor Ort stark betroffen.

Die Plattform Outfits24 bündelt also Sortimente mehrerer Modefachgeschäfte, sodass diese online über einen Shop bestellt werden können. Ein weiterer Vorteil der Plattform ist, dass durch die Zusammenlegung zahlreicher Sortimente die Auswahl an Top Marken und Outfits deutlich vergrößert wird.

So können für Damen und Männer viele bekannte Marken wie beispielsweise Esprit, Opus und Tom Tailor, aber auch die Marken Jack & Jones, Tommy Hilfiger und andere namenhafte Marken angeboten werden.

Da der Online Shop Outfits24 auch mit den kooperierenden Schuhhändlern von Schuhe24 verbunden ist, können auch über die Plattform Outfits24 Schuhe bestellt werden. Dies ermöglicht, dass ein kompletter Look ausgehend vom Oberteil, einer Hose oder einem Rock, über Schuhe bis hin zu Accessoires wie Taschen und Tücher zusammen bestellt werden können und dennoch von lokalen Händlern stammen. Der Online Shop Outfits24 bietet also alles, was auch ein herkömmlicher Online Shop an Angeboten verfügbar hat, bringt jedoch zusätzlich einen Mehrwert indem der stationäre Einzelhandel aktiv gefördert und unterstützt wird.

Mit diesem Konzept und den beiden Plattformen Schuhe24 und Outfits24 hat Dr. Dominik Benner ein klares Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit und einem wachsenden Bewusstsein für regionale und lokale Produkte gesetzt.

Bislang wurde dieses Thema besonders bei Lebensmitteln wie Fleisch, Milchprodukte, Obst und Gemüse von immer mehr Menschen hinterfragt, welche sich zunehmend mit dessen Herkunft beschäftigen.

Aufgegebenes Geschäft in Hamburg
Geschlossenes kleines Modegeschäft in Hamburg © ganz-hamburg.de

Zu diesem Trend und einer wirklich nachhaltigen Wirtschaft gehört aber auch das wachsende Bewusstsein für den stationären Einzelhandel, welches erst langsam mehr und mehr in den Vordergrund rückt. Denn es droht die Verödung von Innenstädten. Es ist stets der attraktive Mix aus Fachgeschäften, Filialisten und Gastronomie, der eine Einkaufsstraße interessant und besuchenswert macht.

Es ist jedoch enorm wichtig, dass dieser Bereich Beachtung findet und auch positiven den lokalen Trend zu spüren bekommt. Denn nur so können die über Generationen gewachsenen Traditionen von kleinen Schuh- und Modegeschäften bewahrt und eine vielfältige Einzelhandelskultur erhalten werden.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial