Sportvermartungsagentur Sportfive: Lagardère has left the Buildung

Logo der Agentur Sportfive in HamburgDas Logo von Sportfive (c) Sportfive

Die Hamburger internationale Sportvermarktungsagentur Sportfive ist in die 15 Ländern aktiv. Hauptsächlich werden Sportarten Fußball, Golf, E-Sport, Motorsport, Handball, Tennis, American Football betreut. Jetzt gehören die Hamburger Sportvermarktungsprofis vollständig dem US-Investor H.I.G. Capital, der sein Deutschland Büro auch in Hamburg hat. Aktuell wurden nach einem Bericht des Marketing-Mediendienstes meedia von der französischen Mediengruppe Lagardère 24,9% Anteile übernommen.

Das Ziel ist relativ offensichtlich. H.I.G. Capital verspricht sich Wachstumsperspektiven und will Sportfive zu einem der weltführenden Agenturen im Sportmarketing und -business machen. Es kann davon ausgegangen werden, dass das eine Stärkung des Hamburger Standortes bedeutet.

Die Sportvermarktungsagentur betreut u.a. die Zweige TV-Rechte, Stadionwerbung, Trikotsponsoring, Stadionentwicklung, Hospitality-Maßnahmen und Beratung. Sportfive selbst geht auf die 1987 in Hamburg gegründete Agentur Ufa Sports, die zum Bertelsmann-Konzern gehörte, zurück. Die HSV ist u.a. ein langjähriger Kunde der Agentur.

Print Friendly, PDF & Email