Trotz Corona: In Hamburg gibt es heuer das meiste Weihnachtsgeld

Foto: ganz-hamburg.deIhre Zeit ist gekommen, die Weihnachtsmänner sind da Foto: ganz-hamburg.de

Da lässt der Weihnachtsmann alle Korken knallen!

Auch wenn Corona-bedingt fast alle Weihnachts- und Adventsmärkte in Hamburg ausfallen und es auch kein Glühwein-Cornern gibt, auf den Konten vieler Hamburger trifft trotzdem pünktlich das Weihnachtsgeld ein.

Über ganz Deutschland gesehen, bekommt rund ein Viertel der Beschäftigten auch in diesem Jahre eine Weihnachtsgratifikation. Das ergab eine Auswertung des Vergleichsportals Gehalt.de. Sie basiert auf über 115.000 Vergütungsangaben aus den letzten zwölf Monaten.

Infografik Weihnachtsgeld-2020
Infografik durchschnittliches Weihnachtsgeld 2020 Quelle: statista / gehalt.de

Der Osten ist knauserig

Vergleicht man auf Basis der Bundesländer, dann ist in Hamburg der durchschnittliche Weihnachtsbonus mit 2.624 Euro am höchsten. Auf Platz zwei kommt Berlin mit 2.419 Euro gefolgt von Hessen mit 2.446 Euro. Allerdings bei Flächenländern spielt auch immer der Stadt-Landgefälle eine Rolle. In einer Metropole wie dem Rhein-Main-Gebiet wird das durchschnittliche Weihnachtsgeld durchaus höher ausfallen.

Print Friendly, PDF & Email