Warum sollte man als Unternehmer Werbeartikel einsetzen?

Kugelschreiber im GlasBild: NickyPe pixabay.com/de/photos/kugelschreiber-schreibwaren-6527860/)

Werbeartikel klingen nach einer veralteten Marketingstrategie, wenn wir uns daneben das Web-Marketing anschauen. Kugelschreiber, T-Shirts und Tassen mit Firmenlogos begleiten uns bereits unser ganzes Leben und erscheinen uns nicht besonders spannend. Aber genau das ist ein Zeichen dafür, dass diese Strategie funktioniert. Das Ziel ist es schließlich, eine Werbebotschaft auszuteilen, die lange Zeit durch die Kunden wahrgenommen wird. Wieso funktionieren Werbeartikel und was bringen sie einem Unternehmen?

Werbung ist notwendig für ein Unternehmen

Leider reicht es nicht aus, als Unternehmen einen guten Service anzubieten, der sich dann durch Kundenempfehlungen wie ein Leuchtfeuer verbreitet. Heute gibt es in den meisten Branchen etliche Angebote. Um beweisen zu können, dass man sich in der Leistung von ihnen unterscheidet, muss man bei dieser ganzen Auswahl erst einmal wahrgenommen werden.

Werbung macht uns darauf aufmerksam, dass ein gewisses Unternehmen existiert und welchen Service es anbietet. Zeitgleich ist sie ein Werkzeug, um die Philosophie des Unternehmens und Emotionen zu vermitteln, die der Kunde mit diesem verbinden soll. Denn wie der Kunde ein Unternehmen wahrnimmt, ist entscheidend dafür, ob er sich für es oder den Konkurrenten entscheidet. Bei gleicher Kompetenz siegt am Ende das Unternehmen, das sympathischer wirkt. Durch Werbung können wir diesen Eindruck vermitteln. 

Physische Werbeartikel haben Charme

Dennoch hat sich eine Abwehrhaltung gegen Werbung entwickelt. Durch die Angebotsvielfalt ist heute mehr und mehr Reklame notwendig und die meisten Menschen fühlen sich davon belästigt. Werbebanner oder -briefe sind selten ein Grund, Freude zu empfinden. Anders sieht es mit einem Werbegeschenk aus, denn bei diesem erhalten die Kunden einen Gegenwert.

Kugelschreiber
Das ist nur eine kleine Auswahl – Kugelschreiber mit WerbungFoto: ganz-hamburg.de

Geschenke zu geben ist eine der Praktiken, durch die wir Menschen Bindung aufbauen. Ein Geschenk zeugt davon, dass man an die andere Person gedacht hat, und ihr eine Freude machen wollte. Das gleiche Erlebnis lässt sich in gewisser Weise auch auf Geschenke von Firmen übertragen. Die unerwartete Geste erfreut uns und verknüpft das Unternehmen mit einem positiven Gefühl. Das funktioniert natürlich nur, wenn das Geschenk auch erwünscht ist. Dafür muss es hochwertig und nützlich sein.

Anbieter wie www.igo-werbeartikel.de zeigen auf, wie das aussehen kann. Sie haben eine große Vielfalt an Werbegeschenken für unterschiedliche Branchen, die jedes Unternehmen nach seinen Vorstellungen gestalten kann. Dort findet sie etwas, das mit den Interessengebieten und Bedürfnissen ihrer Kunden übereinstimmt.

Gründe, warum man Werbegeschenke einsetzen sollte

  • Werbegeschenke halten lange an | Ein nützliches Werbegeschenk wie ein hochwertiger USB-Stick begleitet Kunden eine lange Zeit. Je praktischer und hochwertiger das Geschenk ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Kunden es eine lange Zeit nutzen und so immer wieder mit der Werbebotschaft in Kontakt kommen.
  • Werbegeschenke sind personalisierbar | Die Auswahl, der Zweck und die Gestaltung des Geschenks kann individuell an die Firma und ihre Kunden angepasst werden. Fidget-Spinner passen zu jüngeren Kunden und Küchenutensilien zu älteren. Manche bevorzugen Waren aus Holz, während andere technikinteressiert sind. Für jede Zielgruppe gibt es das richtige Produkt.
  • Werbegeschenke stärken das Image | Durch die spezifische Gestaltung eines Gegenstands lässt sich das Branding einer Firma unterstreichen. Alternativ kann man gewisse Farben und Stimmungen nutzen, die mit Eigenschaften verbunden sind, die man der Firma zuschreiben möchte. (z. B. bunt humorvoll vs. klassisch elegant)
  • Werbeartikel kommunizieren die Firmenwerte | Durch thematische und konzeptionelle Ähnlichkeiten kann man die Geschäftsidee eines Unternehmens vermitteln. Sehen wir ein Sparschwein, denken wir gleich an eine Bank. Möchte diese ihren Sicherheitsgedanken betonen, kann sie aber auch Werbemittel wie Web-Cam-Abdeckungen und USB-Sticks nutzen.
  • Werbeartikel haben eine kontrollierbare Wahrnehmung | Bei einer Plakatwerbung können wir kaum überprüfen, wie viele Menschen sie sich tatsächlich angeschaut und ihren Inhalt wahrgenommen haben. Ein haptisches Werbegeschenk wird dafür von den Menschen in die Hand genommen. Wird es genutzt, ist es garantiert, dass die Werbebotschaft gesehen wird.
  • Werbeartikel haben Mehrwert | Kostenlose Geschenke sind beliebt. Dieses Gefühl stellt sich aber nur ein, wenn der Artikel auch nützlich ist. In jedem Fall kommt es bei den Kunden besser an, wenn sie im Gegenzug zu einer Werbebotschaft auch einen Mehrwert daraus ziehen.
  • Werbeartikel locken zum Ausgleich | Eine Person, die ohne Gegenwert ein Geschenk erhält, bekommt das Bedürfnis diese Schuld zurückzuzahlen. Auch Kunden fühlen sich nach einem wertvollen Werbegeschenk eher verantwortlich, dem Unternehmen etwas zurückzugeben, zum Beispiel das Wahrnehmen ihrer Dienste.
  • Werbeartikel binden Kunden | Werbeartikel locken und binden Kunden, wenn das Unternehmen durch das Geschenk einen guten Eindruck hinterlässt, und steigern damit den Umsatz.

Vielfalt der Werbeartikel

Nicht für jedes Unternehmen ist es angebracht, einen Kugelschreiber als Werbeartikel zu verschenken. Um wirksam zu sein, sollte das Geschenk zu dem Image und dem Interessengebiet der Firma passen. Feuerzeuge mit Logoaufdruck wären in einem Spielzeuggeschäft unangebracht. Plastikartikel gehören dafür nicht in ein Geschäft, das besonders mit Nachhaltigkeit wirbt. Von elektronischen Geräten bis zu Süßigkeiten gibt es für jede Nische und jede Zielgruppe das richtige Geschenk.

Print Friendly, PDF & Email