Webverzeichnisse – ein hilfreicher Baustein für Ihren Unternehmenserfolg

Start upStart up Building - Photo by Allie Smith on Unsplash

Die Geschäftsidee ist gefunden, die Vision einer erfolgreichen Zukunft mit tollen Produkten und Dienstleistungen ist ausgemalt. Alle Kosten und Umsätze sind kalkuliert – es kann losgehen.

Doch wie erreiche ich potenzielle Kunden? Wie wird mein Unternehmen über den kleinen Kreis hinaus bekannt? Nur bei einer ausreichenden Reichweite können die kalkulierten Umsätze erreicht werden. Gerade in einer Stadt wie Hamburg ist die Dichte an Angebot und somit Konkurrenz besonders hoch. Mit einem Eintrag in den passenden Webverzeichnissen eröffnen Sie sich und Ihrem Geschäft neue Möglichkeiten und nutzen die Kraft des Internets.

Was versteht man unter einem Webverzeichnis?

Webverzeichnisse sammeln, teils mit Schwerpunkt nach Branchen, die Kontaktdaten und zusätzliche Informationen vieler Anbieter und machen sie so präsenter. Sie stellen so das Pendant zu den „klassischen“ Verzeichnissen wie dem Branchenbuch oder den Gelben Seiten dar.

Die Verzeichnisse werden dabei ähnlich einer Bibliothek gemanagt. Der Content wird kategorisiert und für Suchende aufbereitet.

Beispiele für Portale, die sich Unternehmen aus Hamburg zu Nutze machen können sind das Branchenportal24 oder auch das Werbeportal- Hamburg.

Diese Portale bieten Ihnen eine professionelle Aufmachung, eine gut sortierte Struktur und die Katalogisierung der Daten. Beide Verzeichnisse verfügen über eine intuitive Bedienung und erleichtern so den Interessenten die Suche.

Sie sind somit für Ihre Kunden optimal auffindbar, da Sie über Branchen- und/oder Themeneingaben als Anbieter erscheinen. Ihre Reichweite wächst und mit Ihr auch der Unternehmenserfolg!

Die Win–Win–Situation der Webverzeichnisse

Webverzeichnisse sind sicherlich nicht DIE eine Lösung für Ihre Reichweitenoptimierung. Sie können jedoch den entscheidenden Anstoß dafür geben, dass Kunden auf Ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam werden.

Ein großer Vorteil ist, dass die Betreiber der Verzeichnisse ebenfalls ein großes Interesse an Traffic auf Ihren Seiten haben. Deshalb arbeiten Sie mit der so genannten Suchmaschinen-Optimierung. Dadurch erhöhen sich auch die Klicks auf dem Eintrag Ihres Unternehmens. Es profitieren alle Beteiligten.

Zwar sind die Verzeichnisse nicht so umfangreich wie automatisch erstellte Bibliotheken von Suchmaschinen. Dafür bieten Sie durch die redaktionelle Arbeit einen deutlich höheren Anspruch an Qualität und Aktualität der Einträge.

Früher:
A business with no sign,
is a sign of no Business!

Heute:
Without website is a sign of no business!

Was es zu beachten gilt

Natürlich ist der Erfolg Ihres Eintrags auch von Ihrer Kreativität, Aktualität und Informationsdichte abhängig. Je größer das Verzeichnis, desto mehr Einträge sind potenziell zu finden. Sich von der Konkurrenz auch innerhalb der Verzeichnisse abzuheben ist die Aufgabe, die Sie bei der Gestaltung Ihres Eintrags zu erfüllen haben. Um die Suche gerade in großen Webverzeichnissen für die Besucher zu erleichtern, arbeiten viele Betreiber daher mit Ranking- oder Voting-Möglichkeiten.

Kunden können Ihre Erfahrungen teilen, und sorgen so für positive oder eben negative Bewertungen. Auch die Zahl der Klicks kann ein Indikator sein.

Nebst allen Vorzügen gibt es auch kritische Stimmen zu den Webverzeichnissen. Diese haben, so die Kritiker, über die Zeit ihren Anspruch an der Katalogisierung des Internets aus den Augen verloren und zu sehr auf die Monetarisierung gesetzt. Dadurch sind viele kleine Verzeichnisse entstanden, die den Suchenden keine umfangreiche Suche zur Verfügung stellen.

Print Friendly, PDF & Email