Pizza – Pizza: Hallo Pizza ist Testsieger in Hamburg

Joey's Frühstücks-Pizza to goLecker, heiß, knusprig - Joey's Frühstücks-Pizza to go Foto: ganz-hamburg.de

Hamburg, 05.12.2011
Wenn es mehr als der kleine Hunger zwischendurch ist, dann haben Pizza Services eine Pole Position beim Verbraucher. Die Lieferwagen und Kräder der Pizzadienste gehören zum Hamburger Stadtbild. Schnelle Lieferung, warmes Essen und leckere Zutaten – das sind die entscheidenden Faktoren bei der Pizzabestellung. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat den Service und die Preise, die den Kunden erwarten, untersucht.

Hallo Pizza ist Testsieger in Hamburg

In Hamburg wurde Hallo Pizza Testsieger, kurze Lieferzeiten, frische schmackhafte Pizzen und große Vielfalt an Speisen und ein freundlicher Telefonservice ließen die Pizza-Schmiede beim Verbraucher punkten. Das beste Angebot in Hamburg hatte die Blitzeria.

Pizza Lieferanten zeigen insgesamt einen guten Service. Aber, am Telefon punkten die Mitarbeiter mehr mit Freundlichkeit als mit Kompetenz. Also, wer harte Fakts und Informationen von Analogkäse über Allergene, Inhaltsstoffen bis hin zu Bio-Produkten oder Unverträglichkeiten sucht, der sollte lieber auf die Internetseiten suchen.

Der Geschmack ist oftmal leider nur fifty – fifty

Nur gut die Hälfte aller im Test gelieferten Pizzen wurde von den Marktforschern als schmackhaft bewertet. Bemängelt wurde von den Testern, dass es an Würze oder Frische fehlte, sie waren zu fettig oder die Hauptzutaten waren als solche nicht zu schmecken. Auf eine Pizza muss in Hamburg der Kunde im Durchschnitt 27 Minuten warten. Ein guter Wert, denn man muss die Backzeit der Pizza mit einkalkulieren. Warm kamen fast alle Pizzen beim Kunden an und knapp die Hälfte der Pizzen erreichte den Kunden sogar noch heiß.

Vegetarische Pizza mit hohen Preisunterschieden

Vegetarischen Pizzen wiesen im Test die größte Preisunterschiede auf. Wer hier Preise vergleicht, kann bis zu 34 Prozent sparen. Kaum Preisdifferenzen gab es bei der Salami Pizza. Die Produktanalyse zeigte, dass nur ein Lieferdienst Bioprodukte anbot. Jedoch gab es bei allen Unternehmen neben Pizza auch Pasta, Salat, Pizzabrötchen und Baguette. Zwei Drittel der Unternehmen boten kostenlose Zusatzzutaten wie zum Beispiel Kräuter, Knoblauch oder Soßen.

Getestet wurden überregionale Anbieter:
Blizzeria, Call a Pizza, Hallo Pizza, Joey’s Pizza, Pizza Max, Smiley’s

Unser Rat:
Testen Sie ruhig einmal alle Anbieter in ihrer Nähe. Nicht immer sind die „Großen“ die Besten und billig sollte kein entscheidendes Kriterium sein.

Interessante Alternativen finden Sie hier: https://www.ganz-hamburg.de/essen-trinken/top-10-lieferdienste-hamburg.html



 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial