Corona-Krise: Die L’Osteria-lose Zeit ist in Hamburg vorbei

L'Osteria LieferdienstL'Osteria Lieferdienst

Die Corona-Krise macht es möglich: Die beliebten L’Osteria Pizzen werden ins Haus geliefert oder können als Take Away kontaktlos abgeholt werden.

Wer bisher auf seine L’Osteria Pizza in Hamburg verzichten musste, kann aufatmen. Dirk Block, der Hamburger Franchisenehmer der Pizza-Kette, hat einen Home Delivery- und Take Away Service für seine drei Hamburger Restaurants auf die Beine gestellt und kooperiert mit SIXT, die die Auslieferungsfahrzeuge zur Verfügung stellen.

Lieferung und Bezahlung erfolgen dabei absolut kontaktlos. Ob für’s
Familien-Abendessen, als schmackhafter Begleiter eines Netflix-Films oder
Stärkung während der Home Office-Stunden. Die beliebte L’Osteria Pizza und andere ausgewählte Gerichte können jetzt direkt geordert werden.

Einfach unter delivery.losteria.de die Lieferadresse eingeben und
schon wird ein Restaurant in der Nähe angezeigt und das Wunschgericht kann mit wenigen Klicks bestellen werden. Oder man schaut direkt in einem der Hamburger L’Osteria Restaurants vorbei und holt sich sein Essen direkt ab.

Die Hamburger Kunden und Gäste beider Unternehmen profitieren künftig noch mehr von dieser Partnerschaft: Im Rahmen der Zusammenarbeit sind attraktive Angebote und Marketingaktionen in Planung.

Über delivery.losteria.de kann wie folgt bestellt werden:

  • L’Osteria Hamburg Winterhude:
    Winterhuder Marktplatz 17, Abholung und Lieferung möglich
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 17:00 – 21:00 Uhr,
    Samstag und Sonntag von 12:00 bis 21.00 Uhr
  • L’Osteria Hamburg Fischmarkt:
    Große Elbstraße 49, aktuell nur Abholung möglich
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 17:00 – 21:00 Uhr
  • L’Osteria Hamburg Dammtor:
    Opernplaza, Dammtorstraße 12, aktuell nur Abholung möglich
    Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 17:00 – 21:00 Uhr
Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de