Die Gecko-Bar – ein Treffpunkt für Party, Spiel und Sport im Hamburger Westen

Die beiden Besitzer der Gecko Bar Hamburg Bahrenfeld unter der große Gecko PlastikUnter dem Namensgeber der Gecko-Bar: Die beiden neuen Betreiber Maik Piecha (links) und Olaf Kattner Foto: Angelika Fischer

Die Bahrenfelder Cocktail-Bar und Event-Location hat mit Maik Piecha und Olaf Kattner zwei neue Betreiber bekommen.

Etwas versteckt und von außer eher unscheinbar, im Inneren ein architektonisches Kleinod, ist die Gecko-Bar in der Von-Sauer-Straße seit über 25 Jahren ein Treffpunkt für alle Fans von Spiel- und Sportarten wie Dart, Billard, Poker und E-Sports. Außerdem hat sich die Gecko-Bar einen Namen gemacht als Party-Location für Feiern jeglicher Art und Größe – von Geburtstagspartys über Jubiläen und Firmen-Events bis hin zu Hochzeiten und Junggesell/inn/en-Abschiedsfeiern.

Seit Mitte Juli 2022 nun hat die Gecko-Bar mit Maik Piecha und Olaf Kattner neue Betreiber und damit auch ein leicht verändertes Konzept. Maik Piecha ist in der Hamburger Gastronomie kein Unbekannter: Seit nunmehr 16 Jahren betreibt er erfolgreich die Sportbar Bahrenfelder an der Bahrenfelder Chaussee. Mit Olaf Kattner als Geschäftspartner hat er sich jetzt durch die Übernahme der  Gecko-Bar ein weiteres gastronomisches Standbein im Stadtteil Bahrenfeld zugelegt.

Gründliches Refreshing

Zunächst einmal haben die beiden Geschäftspartner das gesamte Lokal gründlich renoviert, alle Sessel, Stühle und Barhocker neu gepolstert und um neue, maßgefertigte Lounge-Sitzmöbel ergänzt. Auch hat sich der Schwerpunkt der Sports-Bar vom Billard weg und hin zu Dart verlagert.

„Von den vormals sechs Billardtischen sind lediglich zwei übrig geblieben, weil wir unseren Fokus jetzt hauptsächlich auf Dart ausgerichtet haben, was zur Zeit ja ein absoluter Trendsport ist“,

erläutert Maik Piecha.

Und Olaf Kattner, der „nebenbei“ als ehrenamtlicher Erster Vorsitzender des Vereins Hamburg-Holstein-Electronic-Dart-Liga e.V. fungiert, ergänzt:

„Unser Verein ist gemeinnützig und hat rund 1600 Mitglieder, verteilt auf 179 Mannschaften. Seit Wiedereröffnung der ‚Gecko-Bar‘ unter unserer Leitung haben wir im Laufe der ersten acht Wochen bereits zwei Dart-Turniere erfolgreich veranstaltet, und von nun an soll es zirka alle sechs Wochen ein Turnier für jedermann geben. Hinzu kommen die wöchentlichen Liga-Punktspiele, die Vereinsturniere und auch gelegentliche Spendenturniere für einen wohltätigen Zweck.“

Mehr als eine Sports-Bar und Party-Location

Wie Piecha und Kattner weiter erläutern, soll die Gecko-Bar auch in Zukunft weitaus mehr sein als nur eine Sports-Bar und Party-Location:

„Wir verstehen uns als eine Erlebnis-Bar, die ihren Gästen mit Eigenveranstaltungen immer wieder etwas Neues bieten möchte – beispielsweise eine 80er und 90er-Jahre Revival-Party mit DJ, ein zünftiges Oktoberfest mit Fassbier und Live-Musik bis hin zu einer schauerlich-schrägen Halloween-Kostümparty.“

Insgesamt verfügt die Gecko-Bar über neun unterschiedlich gestaltete Lounges plus Terrasse und Garten für Feiern und Veranstaltungen von zwölf bis hin zu 300 Personen und darüber hinaus. Dabei können die Räume entweder separat oder auch gezielt zusammen gebucht werden. Der Hauptraum befindet sich im ehemaligen großen Festsaal des um 1900 errichteten Gebäudes, das früher einmal als Gaststätte unter dem Namen „Zur Bahrenfelder Eiche“ bekannt war.

Im Jahr 1995  wurde das Haus von seinem damaligen Betreiber mit neuem Konzept zu neuem Leben erweckt als ein Lokal für Erlebnis-Gastronomie in einem tropisch anmutenden Flair: Dafür sorgt als Blickfang eine riesige, 14 Meter lange und 1,6 Tonnen schwere Gecko-Skulptur aus Polyesterharz, die in einer Auswölbung an der Rückwand des Saals über der Bühne thront, wo früher einmal die Kapelle zum Tanz aufspielte. „Der Gecko ist unser Wahrzeichen und Aushängeschild“, sind sich die beiden neuen Betreiber einig:

„Wir haben ihn vom Vorbesitzer übernommen und das imposante Tier als Glücksbringer und Namensgeber für das Lokal behalten.“ 

Gecko-Bar – Die Erlebnisbar

Öffnungzeiten: Mo. – Do- und So. 18:00–01:00 Uhr, Fr. – Sa. 18:00 – 03:00 Uhr
Von-Sauer-Straße 22, 22761 Hamburg Bahrenfeld, gecko-bar.de

Print Friendly, PDF & Email