Sonnenuntergang über der Alster, dazu ein Cocktail mit unvergleichlichem Geschmack

Die Dachterrasse vom The George HotelDas Sonnendeck vom The George Foto: Hotel

Pussanga Act macht Lust auf Sommer: fruchtig, mit dezenter Schärfe und leichter Bitternote.

von Angelika Fischer
Giovanni Massimino, seit 12 Jahren Barchef im The George Hotel an der Hamburger Außenalster,  hat in zahlreichen exklusiven Bars auf der ganzen Welt Erfahrungen gesammelt.  Von seiner Heimat, den Abruzzen in Italien,  hat es ihn früh in die exklusiven Bars dieser  Welt gezogen: zur Villa d’Este am Comer See, zum Splendid Hotel in Portofino. Dort  begegneten ihm die Reichen und Schönen dieser Welt. Prominente wie George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon zählten zu seinen Gästen, später dann in Schottland, im berühmten Gleneagles Hotel, Sean Connery und Robert de Niro… Danach arbeitete Massimino mehrere Jahre in der American Bar des legendären Savoy Hotels in London, bevor er schließlich nach Deutschland kam.

Giovanni Massimino Barchef in Hamburg
Giovanni Massimino – Bar da Caio Barchef (c) Hotel

Im Hamburger The George Hotel an der Außenalster liebt Massimino, wie er sagt, besonders den phantastischen Blick von der Dachterrasse, wo sich die Bar da Caio befindet – ein angesagter Hot Spot für sommerliche Abende mit extravaganten Cocktails.

Dabei hat es ihm eine Spirituose als Cocktail-Basis besonders angetan: der exotische Bitter-Liqueur Pussanga: „Es ist ein  Geschmack, den man nicht erwartet, eine Überraschung. Er bleibt immer  wieder in deinen Gedanken, man erinnert sich an den Geschmack. Ich  entdecke immer wieder etwas Neues in diesem Geschmack. Es macht  einfach Lust, Pussanga zu trinken!“

Für den kommenden Sommer empfiehlt Barchef  Massiminio den  „Pussanga Act“: einen Longdrink mit Pussanga-Liqueur, aufgefüllt mit Tonic Water und dekoriert mit Beeren der Saison.

„Wir haben den Pussanga Act als Sommercocktail kreiert, weil er mit  Tonic einen exotischen und erfrischenden Geschmack ergibt, etwas Besonders für unsere Gäste. Wir servieren den Pussanga Act wie auch  den Gin Act mit Früchten. Es ist eine Hommage an die Geschichte des Gin Acts im 18. Jahrhundert in England“, erläutert Massimino und ergänzt: „Pussanga – der Liqueur ist so geheimnisvoll wie sein Name. Die magische  Rezeptur basiert auf reinem Granatapfel, Ingwer und Chilischoten,  Kardamom, wertvoller Bourbon-Vanille und den exotischen Pussanga-Pflanzen aus Südamerika. Er zaubert einen Hauch der südamerikanischen Regenwälder in unsere sommerlichen Breiten.“

Pussanga Cocktail - Glas mit Flasche
Pussanga Cocktail (c) Heidelberg Spirits

Über Pussanga

Die Ursprünge von Pussanga liegen noch nicht so weit zurück. Ende der 1980er Jahre  hatte Gründerin und Naturwissenschaftlerin Petra Spamer Riether die  exotischen Pussanga Pflanzen bei einer sechsmonatigen  wissenschaftlichen Expedition in Peru entdeckt. Einige werden dort auch  als Parfüm genutzt. Pussanga ist der indianische Name und heißt „aphrodisierende Pflanze“. Der daraus entwickelte Bitter-Liqueur Pussanga, seit Ende 2013 auf dem  Markt, ist eine mit vielen internationalen  Auszeichnungen preisgekrönte Spirituose. 

Die Bar da Caio mit Giovanni Massimino hat im Laufe der letzten Jahre bereits mehrere  Pussanga-Cocktails entwickelt. Outstanding ist der „Red  Queen“ von Sorina Stanici, den Sorina jeden Abend liebevoll mit einer roten Schleife kredenzt, der Mantel der „Queen“. „Es ist eine Hommage  an Petra, die Entdeckerin dieser wundervollen Spirituose“, sagt Giovanni  Massimino mit einem verschmitzten Lächeln.  „Und jetzt kommt neu hinzu der Pussanga Act, unser Sommercocktail, der Hamburg und ganz Deutschland im kommenden Sommer sein wunderbar tropisches Flair verleiht!“  

Zum Schluss verrät Massimino noch die Rezeptur des „Pussanga Act“ zum Nachmixen:  6 cl Pussanga, ca. 16 cl Tonic Water, Beeren der Saison und frische Minze. Zubereitung:  Pussanga in ein Ballonglas mit Eiswürfeln geben, mit Tonic Water auffüllen, mit Beeren  der Saison und Minzblättern garnieren.  

Online-Shop: www.heidelbergspirits.com/product/pussanga
Facebook: www.facebook.com/pussanga
Instagram: www.instagram.com/pussanga     

Print Friendly, PDF & Email