Bowl me up – die FRosTA Bowl Bar startet in Hamburg

Die Frosta Bowl BarWelt-Premiere für die FRoSTA Bowl Bar, das erste Pop up Restaurant mit Echtzeit-Social-Media-Menü Foto: Frosta

Zum verknuspern: Opening und Weltpremiere der ersten Social Bowl Bar. Wenn das nichts ist: Die FRosTA Bowl Bar ist das erste Pop up Restaurant mit einem Echtzeit- Social-Media-Menü

Es ist nicht mal fünf Jahre her, da hielt man eine Bowl für die Kurzform von Bowling. Doch der kulinarische Siegeslauf von Buddha Bowl, Happy Bowl, Poké Bowl, Veggie Bowl & Co. ist unstopable.

Der Grund einfach, ob mit Fisch oder Fleisch, vegetarisch oder vegan – sie schmecken einfach und sind abwechselungsreich. Mittlerweile gibt es in Hamburg etliche Restaurants die sich auf Bowls konzentrieren oder die Bowls in ihre Menüs integriert haben.

Mittlerweile sind die bunten und leckeren Schüsselgerichte sind auch in Haushalten angekommen. Denn sie sind schnell und einfach zuzubereiten. Beim Food Porn in den sozialen Netzwerken sind sie derzeit total angesagt.

Eine Frosta Bowl mit Fisch
Einfach zum verknuspern: eine FRoSTA Bowl Foto: Frosta

„Die FRoSTA Gemüsepfannen sind genau die richtige Basis für leckere Bowls zu Hause. Wenn mir nach was leichtem und schnellen ist, dann habe ich immer ein oder zwei Packungen im Tiefkühler“

Rüdiger Stein-Bendes, ganz-hamburg.de

Weltpremiere für das erste Pop up Restaurant mit Echtzeit Social-Media-Menü

Am Dienstag, den 20. August 2019 startet die FRoSTA Bowl Bar – weltweit das erste Pop up Restaurant mit Echtzeit-Speisekarte und Community-Rezepten im Hamburger Schanzenviertel. Zehn Tage kann jeder mitmachen und sein eigenes Bowl-Rezept im Rahmen der #PimpMyBowl Challenge auf die Menükarte des Pop-up-Restaurants nach dem Motto „Essen, was der Community gefällt“ bringen.

Ein eigens konzipierter Algorithmus sowie eine Jury wählen die besten
Bowl Kreationen aus. Mit etwas Glück landet so das eigene Bowl Foto
auf der Speisekarte der FRoSTA Bowl Bar. Also: Bowl me up ist angesagt!

Bei der #PimpMyBowl Challenge haben bereits prominente Teilnehmer wie die Hamburger Sportlerin Imke Salander, Mindfulness Coach Valerie Husemann, Mama-Bloggerin Julia Mosig, Model Melisa Dobrić oder Fitness- und Ernährungs-Experte Kevin Richter und Birgit Hahn (Radio Hamburg Moderatorin) mitgemacht. teilgenommen.

Klar war beim Kick-Off am Montagabend im Bullerei Studio so einiges los. Viele Medienvertreter und Blogger wurden ziemlich gut aufgelegt beim „Bowling der kulinarischen Art“ gesehen.

Die FRoSTA Bowl Bar Hamburg

Wann: vom 20. – 30. August 2019
Die Pop-up-Bar von Montag – Samstag von 11:00 bis 15:00 Uhr und von 18.:00 bis 22 Uhr geöffnet.
Wo: Bullerei Studio in den Hamburger Schanzenhöfen in der Lagerstraße zu finden.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial