Über den Dächern von Hamburg – das neue Rooftop des Hotel Hafen Hamburg

Das Rooftop des Hotel Hafen HamburgDas Rooftop des Hotel Hafen Hamburg (c) Angelika Fischer

Rooftop Opening bei bestem Sommerwetter und tollen Panoramablick.

von Angelika Fischer
Die Hamburger Hotellerie setzt auf Rooftops und das ist auch gut so! Denn hoch über der Stadt zu sitzen, bei einem Sun Downer die Blicke über das Stadtpanorama schweifen zu lassen, das hat wahrlich etwas lässiges und Hamburg bietet viele interessante Aussichten.

Wohl dem Hotel, das Lage, Lage, Lage und die baulichen Voraussetzungen – wie das Hotel Hafen Hamburg – hat. Am letzten Donnerstag war es so weit, Hoteldirektor Enrico Ungermann lud zu Opening des Rooftops zu einem sommerlichen Barbeque bei bestem warmen Hochsommerwetter.

Elphi Hamburg am Abend
Blick vom Rooftop des Hotel Hafen Hamburg auf die Elphi

Ganz großes Panorama-Kino

In der Tat, die Dachterrasse im siebten Stock bietet einen uneingeschränkten Panorama-Rundblick von der Elbphi, über den Hafen, die Landungsbrücken, den Michel und das Bismarck-Denkmal. Ein Medienkollege sagte mir, das ist wirklich ganz großes Panorama-Kino. Für mich als Hamburger toll, aber für Besucher bestimmt noch mehr.

Hoteldirektor mit Chefkoch am BBQ GRill
Rooftop Opening des Hotel Hafen Hamburg: Los geht es am BBQ Grill: Chefkoch Gilbert Sarbajew mit Enrico Untermann © ganz-hamburg.de

„Vorher war hier nur ein Flachdach vor dem Veranstaltungsraum Ellipse I. Die Kosten des Umbaus betrugen rund 60.000 Euro. Dadurch erweitern wir unser Angebot für Bankett-Veranstaltungen um eine weitere attraktive
Location.“

Enrico Ungermann

Das Hotel Hafen Hamburg Rooftop

Die Landungsbrücken mit Hafenfähren
Blick vom Rooftop des Hotel Hafen Hamburg auf die Landungsbrücken

Das Hotel Hafen Hamburg Rooftop hat Außenplätze für rund 20 – 60 Personen, ist gute 50 qm groß und liegt rund 45 Meter hoch über die Elbe. Allerdings, wo so viel schöner Panoramablick ist, da ist auch etwas Schatten. Leider ist das neue Rooftop nicht für alle offen. Es kann für Gruppen, Teams, Seminare, Events, Familienfeiern und Hochzeiten gebucht werden.

Damit die Buchung einfach und unkompliziert ist, gibt es drei verschiedene Grill-Buffets:

  • Das Barbecue „Middel“ mit Dorade, Bratwurst, marinierter Hähnchenbrust und Schweinenackensteaks für 39 Euro pro Person.
  • Das Barbecue „Groot“ mit zusätzlichen Garnelenspießen, Lachsschnitte Rippchen und Flanksteaks für 59 Euro pro Person.
  • Das Barbecue „Boomstark“, zusätzlich mit halbem Atlantik-Hummer, Entrecôte und Lammkoteletts für 79 Euro pro Person..
  • Zu sämtlichen Barbecues gibt es vorweg ein reichhaltig bestücktes Vorspeisen-Salatbuffet sowie zum süßen Abschluss eine Dessert-Auswahl.
  • Die passenden Getränke können entweder nach Verbrauch oder als Pauschale dazu gebucht werden.
Das Bismark Denkmal
Blick auf den Bismark, das Radisson Hotel und das ehemalige Unilever Hochhaus vom Rooftop des Hotel Hafen Hamburg

Der Veranstaltungsbeginn liegt normalerweise bei 19:00 Uhr, aber ist natürlich keinesfalls fix. Wenn wir vielleicht einmal Hamburger Schmuddelwetter, was durchaus selbst im Sommer vorkommen kann, haben, dann wird der Event flugs Inodoor in den Raum Ellipse, der groß genug ist, verlegt.

Beim entspannten Rooftop Opening waren sich alle Gäste einig, die Sicht ist nicht nur prächtig auch alle anderes stimmt. Sage da noch jemand, Essen mit Aussicht ist meistens schlecht…

Hotel Hafen Hamburg

Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg St. Pauli
Telefon: 040/31 11 30
Mehr Infos zum Rooftop hier.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial