EUROPAs Beste 2022 – Gourmet-Festival unter dem Sternenhimmel Hamburgs

Europas Beste - auf der MS Europa Photo by Franziska Krug for Hapag-Lloyd Cruises

Ein strahlender Sommertag in Hamburg, reichlich Sterne am Himmel und auf der MS Europa im Hamburger Hafen. 11-Michelin-Sterne strahlten über dem „besten Kreuzfahrtschiff der Welt“. Denn zum 16. Mal fand EUROPAs Beste statt. Ein Gourmet-Festival der besonderen Art. Nahezu 30 Akteure, Spitzenköche mit insgesamt 11-Michelin-Sternen, Winzer und weitere Genuss-Experten verwandelten das Pool-Deck in eine kulinarische Flaniermeile. Einige Köche und Winzer folgten der Einladung zum wiederholten Mal und freuen sich auf ein Wiedersehen an Bord. Spitzenköchin Cornelia Poletto führt durch den Abend.

Für rund 400 Kreuzfahrtgäste und einer kleinen Anzahl geladener Abendgäste gab es ein Gourmet-Festival mit erlesenen Köstlichkeiten, bevor das Luxusschiff zu einer ausgebuchten Kurzreise nach Helgoland startete. Und nicht nur einige Köche, sondern auch viele Gäste waren „Wiederholungstäter“. Nach zwei Jahren Pandemie-Pause freuten sich die die Passagiere über die Sterne-Vielfalt auf ihren Tellern und konnten sich gar nicht entscheiden, zu welcher Foodstation es zuerst gehen sollte.

Es ist angerichtet

Das Risotto mit bunten Tomaten von Anna Matscher aus dem Restaurant „Zum Löwen“? Saibling, Pfifferlinge und Radieschen von Manuel Ulrich aus dem „Ösch Noire“? Das geschmorte Lamm Ossobuco der „Geschwister Rauch“? Der „Käsetoast 2018“ von Thomas Imbusch aus dem „100/200“? Die Weiße Schokoladencreme mit Erdbeeren, Vanille und Oliven von Marco D’Andrea, dem Chef Pâtissier des Hotels The Fontenay? Oder die Spaghettini aus dem Parmesanlaib mit australischem Wintertrüffel von Bos Food? Es gab zahlreiche besondere Genuss-Momente…

Zum ersten Mal dabei war Mitja Birlo vom Restaurant 7132 Silver aus der Schweiz, ausgezeichnet als Koch des Jahres 2022 vom Gault&Millau. Der gebürtige Berliner servierte an seiner Kochstation „Ceviche vom Kingfish mit Graubündner Sanddorn, Süßkartoffel und Limettenblattöl“.

Renommierte Winzer aus Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Portugal und der Schweiz, darunter Helmut Dönnhoff und Daniel  Niepoort von den gleichnamigen Weingütern sowie Georg Weber vom Weingut Monteverro, sorgten für die passende  Weinauswahl.  Dabei wurde auch gern über das Motto der teilnehmenden Akteure geplaudert. Klar, dass Winzer Markus Schneider das Motto „Eine Magnum ist immer eine Lösung“ vorwies und fröhlich seinen Wein einschenkte.

Auftakt und Abschluss

Die Moderation für das Event übernahm Cornelia Poletto, selbst Spitzenköchin und Gastgeberin der TV-Sendung „Küchenschlacht“. Sie konnte alle Teilnehmer auf der Bühne des Pooldecks begrüßen, selbstverständlich auch die Gastgeber: Gabi Haupt, Leiterin Produktmanagement MS EUROPA, Kapitän Jörg-Peter Berendsen und Julian Pfitzner, CEO von Hapag-Lloyd Cruises. Am Ende des Genuss-Abends hieß es noch Party Time und mit der Bordband Heavens Club wurde die Tanzfläche gerockt. Die Kalorien mussten ja wieder abgetanzt werden.

„Nach zwei Jahren Pause meldet sich EUROPAs Beste eindrucksvoll zurück. Ich freue mich sehr, dass wir heute Abend wieder zeigen können, wofür die EUROPA bekannt ist: Internationale Spitzengastronomie, garniert mit unserem persönlichen Service. Die vielen bekannten Gesichter in unserem gefühlten Heimathafen Hamburg an Bord zu wissen, macht mich glücklich und dankbar“,

so Julian Pfitzner, CEO Hapag-Lloyd Cruises.

Die anschließende zweitägige und ausgebuchte Kurzreise führt die Gäste von Hamburg über Helgoland zurück nach Hamburg. Ein Trost für alle, die nicht dabei waren. EUROPAs Beste findet auch im nächsten Jahr statt! Ahoi!

Informationen zu Hapag-Lloyd Cruises unter https://www.hl-cruises.de

Akteure EUROPAs Beste 2022
Köche:
 Tillman Fischer, MS EUROPA
 Kevin Fehling, Restaurant THE GLOBE by Kevin Fehling auf MS EUROPA und
The Table, 3-Michelin-Sterne, Hamburg
 Mitja Birlo, Restaurant 7132 Silver, 2-Michelin-Sterne, Schweiz
 Thomas Imbusch, Restaurant 100/200, 2-Michelin-Sterne, Hamburg
 Manuel Ulrich, Restaurant ÖSCH NOIR, 2-Michelin-Sterne, Donaueschingen
 Anna Matscher, Restaurant Zum Löwen, 1-Michelin-Stern, Südtirol
 Heinz O. Wehmann, Restaurant Landhaus Scherrer, 1-Michelin-Stern, Hamburg
 Karlheinz Hauser, Hauser Collection (u.a. Caterer Mc Laren F1 Team), Hamburg
 Marco D’Andrea, Patissier des Jahres 2019, Restaurant Lakeside, Hamburg
 Richard Rauch, Restaurant Steira Wirt, 4-Gault-Millau-Hauben, Österreich
 Julia Komp, Restaurant Sahila, Köln
 Nils Henkel, Bootshaus, Bingen am Rhein
Winzer:
 Weingut Dönnhoff, Deutschland
 Weingut Hermannsberg, Deutschland
 Weingut Markus Schneider, Deutschland
 Weingut Roc de l’Abbaye, Frankreich
 Pol Roger, Frankreich
 Monteverro, Italien
 F.X. Pichler, Österreich
 Weingut Niepoort, Portugal
Genuss-Spezialisten:
 Altonaer Kaviar Import, Deutschland
 Becking Kaffee, Deutschland
 Bos Food, Deutschland
 Eisprinzessinnen, Deutschland
 Piekfeine Brände, Deutschland
 PUZZLE BAR, Deutschland
 Fromagerie Antony, Frankreich
 Omnom Chocolate, Island

Print Friendly, PDF & Email