Hamburg: die besten 119 Restaurants, die Gerolsteiner Bestenliste 2017

Gerolsteiner Bestenlisten 2017Gerolsteiner Bestenlisten - die Top Restaurants 2017 in Hamburg Foto: Gerolsteiner

Die Gerolsteiner Bestenliste 2017 markiert nicht nur die Top Ten der Hamburger Spitzenrestaurants

Von Genussfreunden wird sie jedes Jahr wieder erwartet, die Gerolsteiner Bestenliste 2017 ist wieder da! Übersichtlich fasst sie zusammen, wie sich die Bewertungen der sieben großen bundesweiten Restaurantführer auf das Ranking der deutschen Spitzengastronomie auswirken. Die große Stärke dieses Ranking ist, es wird nicht allein die Top 100 unter den Restaurants gewählt, sondern alle professionell getesteten Gastronomien werden deutschlandweit ausgewertet. Ob zuhause oder unterwegs, der Freund des guten Essens hat so einen einfachen Überblick.

Die besten 10 Restaurants Hamburgs bleiben zwar unter sich. Es ist kein neues dazu gekommen. Sie haben aber an den Platzierungen geschraubt. Glückwunsch: Das Haerlin unter Küchenchef Christoph Rüffer verteidigt souverän den ersten Platz, es folgt der letztjährige Shootingstar The Table Kevin Fehling (2016: Platz 4) und das Seven Seas auf Platz 3. Deutschlandweit gesehen ist Kevin Fehling von Platz 59 auf Platz 14 geklettert.

Direkt in Hamburg haben sich 119 Restaurants in diesem Jahr qualifiziert und Empfehlungen von einem oder mehreren der großen Restaurantführer erhalten. Jedes dreizehnte Restaurant (16) ist heuer als Neueinsteiger dabei. Darunter ist das Heimatjuwel (Platz 35) in Eimsbüttel, der Heldenplatz (Platz 52) in der Brandstwiete, das Philipps (Platz 58) im Karolienviertel und das ZEIK Restaurant (Platz 60) in Winterhude in der Sierichstraße. Wie in den Vorjahren ist die Elbchaussee Hamburgs Gourmet-Meile Nummer Eins geblieben.

Die Hamburger Top 10 ausgezeichneten Restaurants in der Gerolsteiner Bestenliste 2017:

  1. Haerlin (Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten) am Neuen Jungfernstieg
  2. The Table Kevin Fehling in der HafenCity
  3. Seven Seas (Hotel Süllberg) in Blankenese
  4. Jacobs Restaurant (Hotel Louis C. Jacob) an der Elbchaussee
  5. Piment am Lehmweg in Eppendorf
  6. Landhaus Scherrer an der Elbchaussee
  7. Le Canard an der Elbchaussee
  8. Tschebull in der Mönckebergstraße in der City
  9. Anna Sgroi in der Milchstraße in Pöseldorf
  10. Se7en Oceans am Ballindamm in der City

Quelle: Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2017

Hier geht es zu allen Hamburger Restaurants und zu den besten Restaurants aus der Metropolregion Hamburg.

Insgesamt erfasst die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 4.075 Restaurants, die professionell getestet und von einem oder mehreren nationalen Restaurantführern für das Jahr 2017 empfohlen werden. Quellen sind die angesehenen Titel: Michelin, der Gault&Millau, Feinschmecker, Gusto, Varta, der Schlemmeratlas und der Große Restaurant & Hotel Guide.

Wenn Sie online in der Gerolsteiner Restaurant Bestenliste blättern oder die Bestenliste als App runterladen möchten, dann klicken Sie hier: www.weinplaces.de/weincuisine/bestenliste.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial