33. Schleswig-Holstein Gourmet Festival der leidenschaftliche Glücklichmacher

Ein gedeckter Tisch im RestaurantSchleswig-Holstein Gourmet Festival - Bergers Landgasthof Foto: Hilbert Fotografie

Schleswig-Holstein Gourmet Festival vom 22. September 2019 bis zum 8. März 2020: 36 Veranstaltungen mit 19 Spitzenköchen, darunter vier Frauen, in 15 Restaurants.

Seit 33 Jahren ruft das Schleswig-Holstein Gourmet Festival kreative Herd-Champions in den ‚echten‘ Norden und trägt mit dazu bei, dass das Land zwischen den Meeren heute auf eine erstklassige Restaurant-Landschaft blicken kann. Immer mehr Gäste kommen nicht nur wegen der sauberen Strände an Nord- und Ostsee, sondern auch wegen der interessanten vielfältigen Hotel- und Restaurantszene.

Die dänische Köchin Dak Wichangoen
Dak Wichangeoen kommt aus Dänemark zum
Schleswig-Holstein Gourmet Festival 2019

Zum Auftakt strahlende Sterne in Schleswig

Der Auftakt des 33. SHGF findet am Sonntag, den 22. September 2019, im Ringhotel Waldschlösschen‘ in Schleswig mit einem interessanten Star-Ensemble statt:

Die tanzfreudige *Dak Wichangoen, die als einzige Asiatin Dänemarks mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde, feiert ihr Debüt in Norddeutschland.

Erstmals dabei ist auch Überflieger **Tristan Brandt vom ‚Opus V‘ in Mannheim mit seiner perfektionierten Avantgarde-Cuisine.

*Kirill Kinfelt aus dem Hamburger ‚Trüffelschwein‘ fordert die Geschmacksnerven durch seinen mutigen Einsatz von Süße und Säure und *Mathias Apelt vom Mitgliedsbetrieb ‚Romantik Hotel Kieler Kaufmann‘ steht mit seiner finessenreichen Saisonküche Lokalmatador Matthias Baltz zur Seite, der konsequent regional kocht.

Zu diesem sinnesfreudigen Highlight in Schleswig gibt es nur noch wenige freie Plätze für 185 Euro inkl. 5-Gänge-Menü und Dessertparty sowie begleitender Getränke vom Lanson Champagner bis zu den Edelbränden der Feingeisterei.

Zum ersten Mal dabei

Neu bei der ausrichtenden Kooperation Gastliches Wikingland e.V. und eine echte Bereicherung ist das inhabergeführte ‚Bergers’s Hotel & Landgasthof‘ in der nordfriesischen Gemeinde Enge-Sande.

Auf Gästewunsch findet in dieser Saison erstmals ein Wein-Genuss-Workshop statt. Guido Eschholz, Direktor im VITALIA Seehotel und bekennender Weinfan, moderiert das 5-Gänge-Menü mit zehn passenden Rebsäften nach dem Motto: Alte Welt versus neue!

Nur noch sechs freie Plätze gibt es am 12. Oktober zum erlebnisreichen Ritt über die Nordsee beim 2. „Feinschmecker Insel-Hopping“ zwischen Amrum und Sylt.

Der Mix aus internationalen und nationalen Kochstars macht das Festival so begehrenswert!

Aus dem Ausland kommen zum 33. SHGF: René Mammen, Dak Wichangeon und Rainer Gassner (alle Dänemark), Titti Qvarnström (Schweden), David Görne (Frankreich) und Rolf Fliegauf (Schweiz).

Ihr Festivaldebut feiern Tristan Brandt, Ralf Jakumeit und Daniel Gottschlich. Die Koch-Ikone Harald Wohlfahrt, über 25 Jahre Deutschlands bester Koch, bleibt dem Gourmetfestival gottseidank auch in der 33. Saison treu.

Immer wieder gern dabei sind Thomas Martin (Hamburg), Philipp Stein (Mainz), Michael Hoffmann mit seiner weltumspannenden Gemüseküche, Michael Kempf und Sonja Frühsammer (beide Berlin), TV-Koch Benedikt Faust und Julia Komp.

Gutshaus mit Restaurant
Das Ringhotel Frederikenhof Foto: Susanne Plaß

Zielgruppen wie junge Feinschmecker oder Alleinreisende mit Sonderevents glücklich machen!

Begehrt ist die 13. ‚Tour de Gourmet Jeunesse‘ am 11. Januar 2020 für junge Feinschmecker bis 35 Jahren vom ParkHotel Ahrensburg über die Gutsküche bis zum Ringhotel Friederikenhof in Lübeck.

Zum Saisonabschluss am 8. März 2020 genießen Alleinreisende ab 40 Jahren die fröhliche 5. ‚Tour de Gourmet Solitaire‘, die beim Romantik Hotel Kieler Kaufmann startet.

Infos, Termine, Preise und Buchungen unter www.gourmetfestival.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial