Das 34. Schleswig-Holstein Gourmet Festival verlängert seine Saison bis Ende Juni 2021

Das Hotel und Restaurant Waldhaus in Reinbek, Blick auf das Hotel unter BäumenDas Hotel und Restaurant Waldhaus Reinbek ©Waldhaus

Auch wenn die aktuelle Zeit jede Planung schwierig macht. Die Termine im Waldhaus Reinbek und Friederikenhof stehen.

In Pandemiezeiten muss die Tourismusbranche flexibel reagieren. Das beweist auch das Schleswig-Holstein Gourmet Festival (SHGF), das kurzerhand die Saison bis in den Juni 2021 verlängert hat. Das Motto: „Genuss mit Distanz!“. Dass die Vorsichtsmaßnahmen des SHGF funktionieren, haben die Veranstaltungen im September und Oktober gezeigt. Es gilt, Flexibilität zu zeigen, den einen oder anderen Gang auf der Terrasse zu servieren, die Gäste auf verschiedene Räume aufzuteilen, oft zu lüften und auf die Impfkampagne zu vertrauen.

Der Koch Jens Rittmeyer
Festivaldebut für Jens Rittmeyer © Susanne Plaß

Jens Rittmeyer startet sein Festivaldebut am Sonntag, 30. Mai, sowie Sonntag, 20. Juni 2021, im Waldhaus Reinbek. Schon seit seiner Zeit in Portugal wollte der Sternekoch beim SHGF aufkochen. Seine Menüs erzählen Geschichten: Von der See, lauen Sommertagen, Obst- und Gemüsegärten im Alten Land, seiner Wahlheimat. Seine Leidenschaft gilt der nordischen Naturküche mit Fokus auf ausdrucksstarken Saucen und frischem Gemüse. „Reisen ist eine meiner Leidenschaften und zugleich Inspirationsquelle“, sagt der charismatische Maître, der in der Pandemie den Schritt zum eigenen ‚Rittmeyers Restaurant N4‘ wagt. Seine raffinierten Gemüsezubereitungen und die aufwendig gekochten Saucen sind so beliebt, dass er inzwischen als Unternehmer im Internet unter ‚Rittmeyers Besondere Rafinessen‘ tätig ist und für den Hausgebrauch kocht. Und noch eine News, Familie Schlichting übernimmt zum 1. Juni 2021 das auch bei Prominenten beliebte 5-Sterne-Hotel Waldhaus Reinbek von Familie Schunke am Sachsenwald. Preis: 149 Euro, buchbar unter: Teleleofn 040-727 52 0 oder waldhaus@waldhaus.de.

Schnelle Hilfe unter Kollegen

Thomas Martin vom Hotel Louis. C. Jacob in Hamburg ist Stammgast beim ältesten Gourmetfestival Deutschlands. Dem Spitzenkoch wurden gerade vom Michelin Guide beiden Sterne aberkannt: Das liegt nicht an seiner herausragenden Küchenhandschrift, sondern an der reduzierten Küchenleistung im Restaurant Jacobs während des Lockdowns für Hotelgäste. Eine schon sehr merkwürdige Wertung, die bei nicht wenigen Kennern der Materie ziemliche Verwunderung ausgelöst hat. Spontan hat sich Thomas Martin bereit erklärt, im Rahmen des 34. SHGF am 25. + 26. Juni 2021 im Friederikenhof ein frankophiles Menü der Extraklasse zuzubereiten.

Ringhotel Friederikenhof im Sommer
Ringhotel Friederikenhof vor den Toren Lübecks Foto: Susanne Plaß

Er springt für seinen Kollegen, den Schweizer Koch Rolf Fliegauf ein, der den Ausweichtermin nicht wahrnehmen kann, da er in seiner Wirkungsstätte ‚Ecco‘ in Ascona alle Hände voll zu tun hat. In den letzten Monaten wurde die charmante Hotelanlage am Elbe-Lübeck-Kanal, nur zehn Autominuten von der historischen Altstadt Lübecks entfernt, modernisiert und erhielt zudem vier neue Gästezimmer, eine neue Rezeption und Wellness-Oase.

Die blühende Gartenanlage mit altem Baumbestand lädt zum Relaxen und Genießen ein. Vielleicht lässt es das Wetter zu und der Empfang zum 5-Gänge-SHGF-Menü findet auf der Terrasse statt. Preis: 155 Euro inkl. begleitender Getränke, buchbar: Telefon: *49 (0)451 800 88 0, mail@friederikenhof.de.

34. Schleswig-Holstein Gourmet Festival im auf dem laufenden und aktuelle Infos finden Sie unter www.gourmetfestival.de