6. Tour de Gourmet Solitaire zwischen Schleswig und Wassersleben

RehschinkenRehwild-Schinken mit Pfifferlingen und Trüffelbutter © Susanne Plaß

Aus dem Notizbuch des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals.

Eine bunt gemischte Gesellschaft aus Feinschmeckern sich am Sonntag, 20. Juni 2021, zur „6. Tour de Gourmet Solitiare“. In der 34. Saison des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals fand der kulinarische Road-Trip für Alleinreisende ab 40 Jahren im Ringhotel Waldschlösschen in Schleswig und im Boutique Hotel Wassersleben an der Flensburger Förde statt. Spaß haben, spannende Speisen mit Gleichgesinnten erleben, neue Häuser kennenlernen und Freundschaften schließen – das Konzept der ‚Tour de Gourmet Solitaire‘ kommt an und hat schon viele Fans.  

Filet und Backe vom Rind
Filet und Backe vom Rind mit schwarzem Quinoa und Giersch von Eicke Steinort © Susanne Plaß

Bei angenehmen Temperaturen servierte Küchenchef Matthias Baltz auf der Seeterrasse des Waldschlösschens zum lille Helles einen Bio Camembert aus Hüsby. Die Milch dazu lieferten die Kühe auf den hoteleigenen Weiden. Es folgte ein delikater, selbst zubereiteter Rehwild-Schinken mit Pfifferlingen und Trüffelbutter. Was für ein Aromenspiel! Köstlich auch das Duett von Eiderzander und Hecht mit buntem Kaviar. Applaus von der angeregt plaudernden Gästeschar, die den Ausführungen des sympathischen Kochs gern lauschte.

Per Bustransfer ging es nach zwei Stunden zum ‚Boutique Hotel Wassersleben‘ an die Ostsee. Patron Eicke Steinort begrüßte die Gäste in seinem Gourmet-Restaurant ‚Der Steinort‘ mit Zwei Welten Rind – Filet und Backe, schwarzer Quinoa und Giersch. Dazu brillierte der 2016 ‚Chant de l’Olivier‘ von der Domaine La Prada Mari aus Frankreich im Glas. Ein Augen- und Gaumenschmaus war die Inka-Zitrone mit Basilikum und Gurke – so einfach das Dessert klingt, so aufwendig produziert mit filigranen Geschmacksnoten. Die Gerichte stammen von Stationen – hier Peru – auf seiner weltumspannenden Karriere. Es wurde viel gelacht und die lockere Atmosphäre bei Einhaltung der AHA-Regeln, mit frischer Meeresbrise und Blick auf die Flensburger Förde genossen.

Wir haben in der Episode 26 Stimmen der Gäste zur 6. TdGS eingefangen. Hören Sie die Begeisterung und seien Sie beim nächsten Mal dabei!

Print Friendly, PDF & Email