HafenCity: Französische Kulinarik und Lebensfreude direkt an der Elbphi

Carls Weinbar in der HafenCity Hamburg Aussenansicht mit BarDie neue Carls Weinbar mit Außenterrasse direkt an der Elbe Foto: Carls an der Elbphilharmonie

Carls Weinbar komplettiert das Angebot der Carls Brasserie mit ihrem Bistro in der HafenCity.

von Angelika Fischer
Allen Unkenrufen zu trotz, aus der kulinarischen Wüste HafenCity ist mittlerweile ein feiner Gastronomie Hot Spot geworden und dass hier die Bürgersteige ab 20:00 Uhr hochgeklappt werden, ist ein böses Gerücht, das gern von der sogenannten „Hauptstadtpresse“ verbreitet wird.

Ab sofort gibt es ein Highligt mehr in Hamburg jüngstem Stadtteil. Die erfolgreiche Carls Brasserie und das dazugehörige Bistro in der HafenCity erweitert ihr Angebot durch eine französische Weinbar.

Nach dem Vorbild kleiner Weinlokale in  Frankreich erhalten die Gäste im ehemaligen Pop-up Restaurant „Louis  – by Thomas Martin“ nun handverlesene Weine und kulinarische Spezialitäten von  ausgewählten französischen Produzenten und Erzeugern.

Die „Carls  Weinbar“ besteht aus einem Gastraum mit langer Holztafel und einem separaten Barbereich. Sie verfügt über 65 Innenplätze und ist ein Ort zum Genießen und für ein geselliges Zusammensein – egal,  ob alleine, zu zweit oder in großer Runde. Und wer vor dem Konzert in der Elphi noch einen Sundowner genießen möchte, nimmt auf der Terrasse Platz, die 50 Plätze Außengastronomie mit schönstem  Blick auf die Elbe bietet.  

Auf der Weinkarte finden sich Gewächse von jungen, kreativen Winzern  bis hin zu Tropfen renommierter Weingüter aus Bordeaux, von der Rhône, der Loire oder aus dem Burgund.

Die Leitung der Weinbar Lena Fitoussi
Lena Fitoussi ist die Gastgeberin Carls Weinbar Foto: Carls an der Elbphilharmonie

„Ich möchte unseren Gästen einen Ort zum  Wohlfühlen bieten, an dem sie tolle Weine von ausgesuchten französischen Weingütern in entspannter Atmosphäre genießen  können.“  

Lena Fitoussi, die Gastgeberin in Carls Weinbar

Aus einer deutsch-französischen  Gastronomen-Familie stammend, bringt Lena Fitoussi ideale Voraussetzungen mit und verfügt darüber hinaus über  langjährige Erfahrungen in der Hamburger Gastronomie. Unter  anderem war sie im Restaurant „Tarantella“ sowie als  Restaurantleiterin ins „Basil & Mars“ tätig. Zuletzt leitete sie das  Serviceteam im „Witwenball Küche & Wein“.

Tapas in der Weinbar
Carls Weinbar – hausgemachte Quiches, Tartes, Wurst und andere Spezialitäten Foto: Carls an der Elbphilharmonie

Die Speisen, wie zum Beispiel hausgemachte Quiches oder Tartes sowie Wurst- und  Käsespezialitäten aus Frankreich, sind auf die Weine abgestimmt und laden zum Genießen in einem entspannt-legeren Ambiente ein. Für die Restaurantleitung in der Carls Weinbar zeichnet als Neuzugang in der Carls-Familie Lena Fitoussi verantwortlich, als Küchenchef fungiert in bewährter Manier Michel Rinkert, als Betriebsleiter Osvaldo Ferilli.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial