Neues aus der Bierwelt: Ratsherrn bringt das Wet Hopped Pilsener

Wet Hopped Ratsherrn Bier EtikettWet Hopped - das neue Ratsherrn New Era Pilsener mit frischem Hallerauer Callista Hopfen Foto: Ratsherrn

Frisch gebraut und gehopft – Das New Era Pilsener Wet Hopped von Ratsherrn

Der Launch der famosen vier  Ratsherrn New Era Pilsener im August 2018, hat einen sehr guten Eindruck in der Bierwelt und bei Craft Beer-Fexen hinterlassen. Nicht nur das der Kundenzuspruch sehr zufriedenstellend war, es wurde auch allseits gewürdigt!

Jetzt bringt die Hamburger Ratsherrn Brauerei schon das fünfte Mitglied der neuen Pilsener-Familie auf den Markt: Wet Hopped. Die Geschichte zum neuen Pilsener ist schnell erzählt: Einmal im Jahr ist Erntezeit auf Deutschlands Hopfenplantagen. Dann öffnet sich ein exklusives Zeitfenster. Es gibt die Möglichkeit frische Hopfendolden zu selektieren und natürlich auch zu kaufen. Allerdings, neben schnellen Entscheidungen ist auch immer ein ordentlich Portion vos Wagemut gefragt. Denn die frischen Hopfendolden müssen nicht nur schnell verarbeitet werden. Sie erfordern auch eine hohe handwerkliche Beherrschung des Brauprozesses und viel Erfahrung im Umgang.

Mission Hopfen

Aus diesem Grund sind die Ratsherrn Braumeister in die Hallertau (zwischen Ingolstadt und München gelegen) gefahren. Ab ging es dann durch die Feldern um den richtigen Hopfen zu finden. Die Wahl fiel auf frisch gepflückten fruchtigen Callista Hopfen. Flugs darauf wurde er in einem Auto verladen und ab ging es auf die Autostrada in Richtung Hamburg. Schon nach wenigen Stunden wurde der Callista Hopfen in den Braukesseln verarbeitet. Daraus ist das neue „Wet Hopped“ aus der New Era Pilsener Linie geworden.

Na denn…

Der floral, herbe Geschmack der Hopfenernte ist seit dem 5. Oktober 2018 im Craft Beer Store in den Schanzenhöfen für 1,69 Euro die 0,33l Flasche und im Braugasthof Altes Mädchen vom Fass erhältlich.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial