Neuer Uber Service: Hamburger Spitzenköche kommen nach Haus

Uber CHEF on demandMit der Uber App kommt der Koche ins Haus Foto: Uber

Home Cooking ist Trend Uber und der Private Dining-Anbieter La Belle Assiette verhelfen gemeinsam zum Gourmet-Erlebnis

Exzellent, kostenlos und zuhause zum Nulltarif tafeln. Uber und La Belle Assiette machen das zum Nulltarif: Über die Uber-App kann am Samstag, den 12. September jeder mit etwas Glück  den Besuch eines Privatkochs, der in der eigenen Küche kostenlos frische Zutaten für zwei Personen zubereitet, gewinnen. Die Aktion findet zwischen 11.00 und 15.00 Uhr im Hamburger Stadtgebiet statt. Dafür muss man nicht viel tun: Einfach die Uber-App herunterladen, den eigenen Standort eingeben und den Schieber in der App auf uberCHEF stellen. Mit ein wenig Glück machen sich Koch und Zutaten sofort auf den Weg. Dann nur noch schnell die Küche aufräumen und den Tisch decken!

Auf dem Menü – gutes aus der Region

Nur soviel sei verraten, die Köche haben Speisen mit nordischem Einschlag für zwei Personen vorbereitet. Auch wer kein Fischliebhaber ist, sondern sich lieber vegetarisch ernährt kommt dabei auf seine Kosten: mit ein wenig Glück können sich Hamburgs Feinschmecker über frischen Matjes oder Rote Bete auf Rote Bete-Mousse an Spinatsalat mit Cassisdressing und Pistaziencrumble freuen. Eine kleine Küche ist für unsere Profiköche übrigens kein Problem – und auch die Zutaten bringen Uber und La Belle Assiette selbstverständlich mit.

 

Uber - Chef on Demand

So einfach kommt der Spitzenkoch (Chef) ins Haus Foto: Uber

Spitzengastronomie in den eigenen vier Wänden

Wer kennt es nicht, nicht jeder kann kochen, oder hat die Zeit dafür, doch trotzdem möchte man zuhause den Partner, Freunde, Bekannte, Kollegen oder Familie bekochen. Jeder kochende Gastgeber weiss es, Zeit für Gespräche mit seinen Gästen hat man kaum. Da ist ein Privatkoch schon eine Alternative, wenn der „Chef“ fürs Essen sorgt.

Etwas Besonderes abseits der gängigen Gastronomiekonzepte – und das ganz bequem im eigenen Zuhause. So lautet das erklärte Ziel sagt Lukas Loers (La Belle Assiette Country Manager Deutschland). Die in Paris gegründete Online Plattform vermittelt seit März 2013 auch in Deutschland renommierte Privatköche, die in der heimischen Küche hochwertige Zutaten frisch zubereiten. “Ob Team-Event, romantisches Dinner oder exotisches Menü – La Belle Assiette hat alles im Angebot. Dabei arbeiten wir mit ausgewählten, regionalen Profiköchen zusammen. Die Zusammenarbeit mit Uber ist dabei eine logische Weiterentwicklung – Profiköche on demand zu sich nach Hause zu bestellen ist das Genusskonzept von heute”, so Loers gegenüber ganz-hamburg.de

Uber liefert auf Knopfdruck – nicht nur Fahrzeuge

Der Fahrdienstvermittler Uber hat schon oft unter Beweis gestellt, dass sich neben Fahrzeugen auch eine Menge anderer Dinge on demand, d.h. auf Knopfdruck, liefern lassen: So wurden in Deutschland bereits Blumen, Eis, Sushi oder auch Kunst ausgeliefert. In Städten wie Barcelona oder New York zählt die Lieferung von Menüs der angesagtesten Restaurants der Stadt zum festen Bestandteil des Angebots. “Uber steht nicht nur für zuverlässige Mobilität, sondern auch für innovative Aktionen, die Spaß machen – deshalb freuen wir uns sehr, gemeinsam mit La Belle Assiette, nun auch Privatköche in die Hamburger Küchen zu bringen”, erzählt Andreas Weinberger, General Manager von Uber in Hamburg.

Und so funktioniert die Aktion

Die Aktion findet am Samstag, den 12.09., zwischen 11 und 15 Uhr im Hamburger Stadtgebiet statt. Es fallen keine Kosten an. Kein Aktionscode notwendig. Bestellungen sind nur über die Uber-App möglich. Download im App Store oder unter uber.com/app.
Weitere Infos finden Sie unter http://t.uber.com/chefondemandhh.
Bilder der Aktion können mit dem #chefondemand im Social Web gepostet werden.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial