Ratsherrn punktet beim European Beer Star 2019

Preisverleihung für Ratsherrn beim European Beerstar 2019 Gruppenfoto mit UrkundeEuropean Beer Star Award 2019 links: Georg Rittmayer, Präsident der Privaten Brauereien Bayernl Ian Pyle Ratsherrn rechts: Detlef Projahn, Präsident der Privaten Brauereien Deutschland (c) EBS / Bischof und Broel

Ganz toll: Zweimal Silber für die Ratsherrn Brauerei beim renommierten European Beer Star 2019 für Moby Wit und Noctopus!

Wir Hamburger wissen es schon lange, jetzt wurde es quasi amtlich wieder einmal eindrucksvoll bestätigt, Ratsherrn baut verdammt gutes Bier.

Beim renommierten Bier-Wettbewerb European Beer Star 2019 holte die Brauerei aus dem Hamburger Schanzenviertel gleich zweimal Silber mit Moby Wit, einem Belgian White Ale, das zum Stammsortiment der Brauerei gehört, und mit Noctopus, einem Imperial Stout, das jährlich im Spätherbst als limitierter „Mikro“-Sud eingebraut wird.

Wer das sehr leckere Noctopus nicht kennt, sollte deshalb zeitnah einen gut sortierten Getränkemarkt seines Vertrauens aufsuchen. Allerdings ein Imperial Stout muss man schon mögen.

Der European Beer Star

Zu dem Wettbewerb traten in diesem Jahr rund 2.500 Bieren aus 47 Ländern an. In 76 unterschiedlichen Kategorien wurden jeweils die drei besten Biere ermittelt.

Der European Beer Star ist seit 16 Jahren einer der wichtigsten Auszeichnungen der internationalen Brauwelt. Er richtet sich weltweit an Brauereien, die sich der traditionellen, europäischen Brauart verschreiben haben.

Das Noctopus und Moby Wit konnten sich dabei unter anderem gegen Biere aus den USA, Großbritannien und Skandinavien, aber auch aus Hongkong und Georgien durchsetzen.

Die beiden Auszeichnungen sind eine erneute Anerkennung für die Qualität der Ratsherrn Biere und ein großes Lob für die Brauer aus den Schanzenhöfen.

„Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis und es freut uns, dass unsere Biere diese Wertschätzung von einer solch hochkarätigen Jury erhalten haben“,

Ian Pyle Braumeister bei Ratsherrn

Immerhin wurden die beiden Biere auch beim diesjährigen World Beer Award und Meininger Craft Beer Award mit Gold und Silber ausgezeichnet.

Ein internationales Expertengremium hat am 11. Oktober 2019 die Biere in der Brauereiakademie Doemens in Gräfeling verkostet. Die Jury bestand aus 145 internationalen Bier- und Brauerei-Experten aus 28 Ländern. Die Preisverleihung des European Beer Stars ist ein Projekt des privaten Brauereien Deutschland e. V. und des privaten Brauereien Bayern e. V.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial