So schmeckt Dänemark: Dänische Food Wochen im Alsterhaus

Eine dänische Familie feiertSo schmeckt Dänemark © Niclas Jessen / Visit Danmark

Ganz lecker: Dänische Wochen in der Alsterhaus Food-Etage. Dänische Food-Produzenten präsentieren vom 07. – 19. September 2020 rund 100 Leckereien.

In Dänemark leben bekanntlich die glücklichsten Menschen der Welt. Das hat viele Gründe und die liegen u.a. auch im kulinarischen, so gehören dänische Köche zu den Trendsettern in der gehobenen und Sterne-Restaurantszene. Dazu kommt eine Food-Industrie die traditionell sehr leistungsfähig ist und auf hohe Qualität setzt. In den letzten Jahren sind viele Manufaktur und Crafted Marken dazugekommen.

Feste sollen bekanntlich, wie sie fallen, gefeiert werden. Wer einmal ein dänisches Fest erlebt hat, weiß, Dänen können verdammt gut feiern und sehr fröhlich sein. So ist das deutsch-dänische Freundschaftsjahr ein guter Anlass im Alsterhauses vom 07. bis 19. September 2020 sich einmal quer durch Dänemark zu schlemmen.

18 dänische Food-Marken präsentieren in den Food-Etage Geschmacksproben von rund 100 verschiedenen Produkten. Von Tee, Lakritze, Marzipan und Schokolade über Cracker, Fisch, Senf und Saucen bis hin zu Gin, Whisky, Aquavit und anderen Fine Spirits.

Veranstalter der Dänischen Wochen sind das Alsterhaus, die Königlich Dänische Botschaft in Berlin, der Dänische Fachverband der Land- und Ernährungswirtschaft (Landbrug & Fødevarer) und Dänemarks offizielle Tourismuszentrale VisitDenmark in Hamburg.

Das deutsch-dänische Freundschaftsjahr

In diesem Jahr feiern Dänemark und Deutschland ganz offiziell ihr Freundschaftsjahr mit vielen gemeinsamen Aktivitäten. Das da kulinarisches nicht fehlen darf steht außer Frage.

Die Liste der dänische Marken, die sich im September in den Food-Etage des Alsterhaus präsentieren, ist genauso lang, wie klangvoll und verspricht schmackofatzige Geschmackserlebnisse: Tee von A.C. Perchs, Borngros Spezialitäten aus Bornholm, Bottles by Malund, feine Saucen und Ketchup von Cervera, Cookies & Crackers von Danish Speciality Foods, Empirical Spirits, Seafood von FANGST, Gin Heroes, die Karamel Kompagniet aus Bornholm, Pralinen von Kjærstrup, Snaps Bornholm, Stauning Whisky, Summerbird Schokolade aus Kopenhagen, eingelegtes Gemüse und Essig von Syltet, VI.ER Akvavit, Økoladen und Østerlandsk 1889 Copenhagen.

Die Food-Etage im Alsterhaus ist von Montag bis Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zu den dänischen Wochen gibt es unter www.daenischessen.com/journal/food-lifestyle/daenische-wochen. Informationen zu dänischen Produzenten und Produkten gibt es auf Deutsch unter www.daenischessen.com.

Print Friendly, PDF & Email