Neues Restaurant – Spices by Tim Raue ab Ostern im Arosa Sylt

Tim RaueTim Raue ist mit seinem Asia-Konzept erfolgreich auf Expansionskurs und erobert die Hamburger Hausinsel. Ab Ostern startet er mit einem Soft-Opening Tim Raue verschlägt es mit seinem neuen Restaurant „Spices by Tim Raue” in das Arosa Sylt in List. Am Freitag, den 4. Mai 2018 wird er pünktlich zum Saisonstart sein neues Restaurant eröffnen. Wer schon vorher Appetit auf den Raue Way of Cooking hat und nicht so lange warten will, der kann schon einmal vorab das neue asiatische Restaurantkonzept des Berliner Spitzenkochs testen. Das „Spices by Tim Raue” startet Ostern bereits mit dem Soft-Opening und bietet das „Ruam Gan”-Menü an. „Ruam Gan” ist thailändisch und bedeutet, dass eine Vielfalt an Köstlichkeiten auf den Tisch kommt, welche sich die Gäste dann teilen. Tim Raues neues Sylter Restaurant hat 70 Plätze und ist sowohl für die Hotelgäste, als auch für alle anderen Kulinarik-Liebhaber geöffnet. Das „Spices - by Tim Raue" versteht sich als exklusives à-la-carte-Restaurant mit dem Konzept einer legeren, asiatischen Küche mit japanischen, chinesischen und thailändischen Einflüssen. Tim Raue hat ein kleines Gastronomiereich aufgebaut: So eröffnete er das „Sra Bua by Tim Raue“ im Kempinski Hotel Adlon, das er als kulinarischer Berater weiter betreut. Seit Dezember 2015 sind in München, Berlin und Konstanz die Restaurants „Brasserie Colette Tim Raue” entstanden, auf vier Kreuzfahrtschiffen der „Mein Schiff“-Flotte eröffnete ein „Hanami by Tim Raue“, darüber hinaus im Kulm Hotel St. Moritz das Pop-up Restaurant „The K- by Tim Raue”. Und mit dem „Spices by Tim Raue“ im Arosa Sylt ist das Ende der Fahnenstange für den rührigen Gastro-Unternehmer sicher noch lange nicht erreich eröffnet im Arosa Sylt sein Restaurant Spices by Tim Raue Foto: Nils Hasenau

Tim Raue ist mit seinem Asia-Konzept erfolgreich auf Expansionskurs und erobert die Hamburger Hausinsel. Ab Ostern startet er mit einem Soft-Opening im Arosa

Spitzenkoch Tim Raue verschlägt es mit seinem neuen Restaurant „Spices by Tim Raue” in das Arosa Sylt in List. Am  Freitag, den 4. Mai 2018 wird er pünktlich zum Saisonstart sein neues Restaurant eröffnen.

Wer schon vorher Appetit auf den Raue Way of Cooking hat und nicht so lange warten will, der kann schon einmal vorab das neue asiatische Restaurantkonzept des Berliner Spitzenkochs testen. Das „Spices by Tim Raue” startet Ostern bereits mit dem Soft-Opening und bietet das „Ruam Gan”-Menü an.  „Ruam Gan” ist thailändisch und bedeutet, dass eine Vielfalt an Köstlichkeiten auf  den Tisch kommt, welche sich die Gäste dann teilen. 

Tim Raues neues Sylter Restaurant hat 70 Plätze und ist sowohl für die Hotelgäste, als auch für alle anderen Kulinarik-Liebhaber geöffnet. Das „Spices – by Tim Raue“ versteht sich als exklusives à-la-carte-Restaurant mit dem Konzept einer legeren, asiatischen Küche mit japanischen, chinesischen und  thailändischen Einflüssen.

Tim Raue hat ein kleines Gastronomiereich aufgebaut: So eröffnete er das „Sra Bua by Tim Raue“ im Kempinski Hotel Adlon, das er als kulinarischer Berater weiter  betreut. Seit Dezember 2015 sind in München, Berlin und Konstanz die Restaurants „Brasserie Colette Tim Raue” entstanden, auf vier Kreuzfahrtschiffen der „Mein Schiff“-Flotte eröffnete ein „Hanami by Tim Raue“, darüber hinaus im Kulm Hotel St. Moritz das Pop-up  Restaurant „The K- by Tim Raue”. Und mit dem „Spices by Tim Raue“ im Arosa Sylt ist das Ende der Fahnenstange für den rührigen Gastro-Unternehmer sicher noch lange nicht erreich 

Spices bei Tim Raue

Die Öffnungszeiten sind saisonabhängig mittwochs bis sonntags ab 18.00 Uhr, zusätzlich ist auch am Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet.
Arosa, Listlandstraße 11, 25992 List auf Sylt
Online-Reservierungen unter www.spices-sylt.de

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial