Grüezi und Moin – Chocolaterie Läderach kommt nach Hamburg

Läderach FrischSchoggiChocolaterie Läderach: Ein Shoggi-Klassiker kommt nach Hamburg: Die Läderach FrischSchoggi Foto: Hersteller

Hamburg hat eine neue Perle – der Schweizer Schokoladenspezialist Läderach eröffnet seine erste Chocolaterie am Jungfernstieg

Schokolade ist Gold für die Seele und bringt Herzen zum Schmelzen. Besonders fein wird es, wenn am Freitag, den 11. März 2016 der Schweizer Chocolaterie Läderach einen Genuss-Hafen in Hamburg eröffnen wird. Später, im April, folgt dann im ersten Stock eine Schokoladen-Erlebniswelt im «Chocoatelier». Läderach werden viele Hamburger noch nicht kennen. Mein Freund Axel, der nicht nur wie ich viel bloggt, sondern auch häufig in Schweiz ist, bringt mir dann und wann Läderach Schoggi aus der Züricher Bahnhofstraße als Mitbringsel mit.

Hochwertige Rohstoffe, kreative Handwerkskunst und spürbare Frische – für diese Eigenschaften steht «Läderach chocolatier suisse» und bringt sie mit seinem vielfältigen Sortiment jetzt auch in Deutschlands Norden. So unterschiedlich die Läderach Produkte auch sind, eines haben sie alle gemeinsam: Sie werden mit viel Liebe zum Detail (die Schweizer halt) in echter Handarbeit, aus besten Zutaten gefertigt und schmecken einfach ganz ganz schmackofatzig gut.

Das Familienunternehmen stellt seine Couverture in der Schweiz selbst her. Als einer der wenigen Premiumanbieter kann Läderach damit eine durchgehend nachhaltige Qualität garantieren – von der Kakaobohne bis zum fertigen Endprodukt.

Läderach Mini Mousses

Zum Kaffee etwas sehr feines: – die Läderach Mini Mousses Foto: Hersteller

Wo Schokolade «Schoggi» heißt

Sobald sich die Türen der Chocolaterie Läderach öffnen, steigt ein verführerischer Duft frischer Schokolade in die Nase. Ein kleines Stück Alltag hinter sich lassen, die vielfältigen Spezialitäten entdecken und ein «Schoggi-Erlebnis» für alle Sinne erleben, dieses Versprechen steckt in den Chocolaterien von Läderach. Im Sortiment von Läderach locken vielfältige Spezialitäten zur süßen Verführung an die Binnenalster: mehr als 60 verschiedene Pralinés und Trüffel, exquisite Milch- und Grand-Cru-Schokolade und luftige «Mini Mousses», die neue Interpretation des Schokokusses.

Unverkennbar und einzigartig ist die original Läderach «FrischSchoggi». Die großen Platten werden täglich frisch produziert und innerhalb von wenigen Tagen nach Hamburg geliefert – ein spürbar frischer Geschmack ist damit garantiert. Die «FrischSchoggi» ist nicht nur für den Gaumen, sondern auch für das Auge ein Genuss: Sie wird offen an der Frischetheke angeboten und individuell auf Kundenwunsch in Stücke gebrochen und verkauft.

Bisher war Hamburg bzw. der Norden noch ein weißer Fleck auf der Läderach-Landkarte. Mit der Eröffnung in Hamburg baut Läderach sein Netz an Chocolaterien in Deutschland weiter aus. Nach der ersten Eröffnung Ende 2007 in Düsseldorf folgten in den vergangenen Jahren eigene Läden in BadenBaden, Düsseldorf, Freiburg im Breisgau, Karlsruhe, Konstanz, München, Nürnberg und Stuttgart.

Läderach – chocolatier suisse

Jungfernstieg 34 (neben dem Hamburger Hof) 20354 Hamburg
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10.00 – 19.00 Uhr
Telefon: 040-3099 97 90
www.laederach.com

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial