Da ist der Hamburger Whisky Freund ganz froh: Ballantine´s Finest City

Ballantine´s Finest City Hamburg EditionHamburg zum Whisky-Trinken - Ballantine´s Finest City Hamburg Edition Foto: Pernod Ricard

Prima, jetzt hat der Hamburger Whisky-Freund mit Ballantine´s Finest City Hamburg seine ganz eigene Whisky-Marke

von Georg August von Rutz
Die neue Ballantine´s Finest City Sights Edition Hamburg, gibt es exklusiv und limitiert seit Juni nur in der Hansestadt in ausgesuchten Geschäften. Der Hersteller (der Getränkekonzern Pernod Ricard) verspricht damit eine Hommage an Hamburg. 

Das Design soll das Hamburger Stadtleben, den wirklich unverwechselbaren Flair, unser spezielles Hamburger Lebensgefühl einfangen und widerspiegeln. Es zeigt einen HAMBURG Schriftzug und einige unserer Sehenswürdigkeiten. In der Flasche selbst ist laut Hersteller ein Premium Blended Scotch (40%), der aus 40 verschiedenen Malt- und Grain-Destillaten besteht. 

Das ehrt natürlich ein wenig den Hamburger, denn ein eigener Whisky ist ja keine schlechte Sache. Bremen hat so etwas z.B. nicht! Pernod Ricard wendet diese Marketing-Strategie mit Metropolen schon seit einiger Zeit erfolgreich bei der Marke Absolut Vodka an.

ganz-hamburg.de findet, ein gutes Geschenk für einen Hamburger Whisky-Freund. Oder auch für einen Buten Hamburger (ein Hamburger, der nicht in Hamburg lebt), der sich dann eine Hamburg Hommage in die Hausbar stellen kann. Eine nicht ganz unsympathische Marketingidee unserer Meinung nach. Deshalb cheers und wer Whisky mit Cola auf Eis mischt ist ein Banause!

Übrigens, Ballantine´s ist Marktführer unter den schottischen Whiskys in Deutschland.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial