Steigenberger Hotel Treudelberg – winterlicher Hüttenzauber in der Grillkota in Lemsahl

Gruppenaufnahme in der GrillkotaMichael Fritz, Direktor Steigenberger Hotel Treudelberg, und Küchenchef Stefan Rothkapp präsentieren das Grill-Angebot in der Grillkota Foto: Angelika Fischer

Jetzt urig und gemütlich im Steigenberger Hotel Treudelberg in der neuen Grillkota grillen. Genau richtig im Winter!

von Angelika Fischer
Die „Grillkota“ im Garten des Steigenberger Hotels Treudelberg mit Blick auf Golfplatz und See ist eine urig-gemütliche, wetterfeste skandinavische Holzhütte, in der man rund um einen kreisrunden Holzkohlegrill auf Fellen sitzt und dem winterlichen Grill-Vergnügen frönt. 

Sommergrillen ist schön, doch Wintergrillen ist noch schöner und am allerschönsten ist es in er Grillhütte. Die Grillkota eignet sich besonders für kleinere Weihnachts-, Firmen- und Familienfeiern in der Größenordnung von zehn bis maximal zwölf Personen.

Blick in die Grillkota

Die Grillkota lädt ein zu gemütlichen Abenden rund um den Holzkohlegrill Foto: Hotel

Das Grill-Angebot existiert in zwei unterschiedlichen Varianten: entweder als rustikales Barbecue mit Bratwürsten, Schweinenacken, Schaschlik-Spießen, Lachssteaks und Fetakäse oder als Edel-Barbecue mit Rumpsteaks, Garnelenspießen, Putenfilets und Wild-Bratwürsten. Verschiedene Sorten Brot sowie Butter, Dips und Saucen sind in beiden Paketen mit enthalten. Auch ein unterschiedlich bestücktes Getränkepaket ist jeweils inklusive im Gesamtpreis von 49 Euro pro Person beziehungsweise 72 Euro pro Person.

„Die Bauweise der Grillkoten geht zurück auf die traditionellen Wohnzelte der Ureinwohner Lapplands“, berichtet Hoteldirektor Michael Fritz. „In der Mitte der Zelte befand sich stets eine Feuerstelle, die zum Kochen und Heizen genutzt wurde. Der Trend, sich eine Grillkota in den Garten zu stellen, ist in ganz Skandinavien verbreitet, und wir sind stolz darauf, dass wir als erstes Hotel in Hamburg unseren Gästen dieses gemütliche Grill-Erlebnis ganzjährig anbieten können.“

Wie er weiter erläutert, wird die Grillkota im Winter gut vorgeheizt und empfängt die Gäste mit wohliger Wärme. Im Sommer, bei höheren Temperaturen, kann man auch draußen vor der Grillkota an Tischen sitzen, falls es innen rund ums Feuer zu warm wird. Außerdem, wer weiß wie der nächste Sommer ausfallen wird. Denn, grillen im strömenden Regen wird erst in einer Grillota so richtig schön…

#Grillen #BBQ #Grillkota

Steigenberger Hotel Treudelberg

Lemsahler Landstraße 45, 22397 Hamburg Lemsahl, Telefon: 040/608 220

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial