Hygge tief in Eppendorf – das neue dänische Restaurant Flammen

Das Grillrestaurant Flammen am StraßenbahnringHygge in Hamburg und lecker: Restaurant Flammen in Hamburg Eppendorf © ganz-hamburg.de

Dänische unkomplizierte Gastlichkeit ist jetzt in Hamburg angekommen und punktet mit riesigem Grillbuffet.

Nun, es gab Zeiten, da waren Dänen in Hamburg nicht besonders beliebt. Die Gründe waren nachvollziehbar, denn gern und oft belagerten sie vor ein paar hundert Jahren die Stadt, gründeten als Konkurrenz Altona oder dachten sich andere Dinge, die den Hamburgern das Leben nicht leichter gemacht haben, aus. Das ist zum Glück lange vorbei. 

Das Grillrestaurant Flammen am Straßenbahnring
Deko im Restaurant Flammen in Hamburg Eppendorf © ganz-hamburg.de

Auch die dänische Küche und Gastronomie, die jahrelang keinen erstklassigen Ruf genoss, hat kräftig aufgeholt und ist international gesehen mittlerweile ein Trendsetter. Dänen sind sehr pragmatisch und kennen eigentlich in den seltensten Fällen Hektik oder Stress. Was sie überhaupt nicht mögen, ist aufgesetztes Denken und Handeln. Geselligkeit im Freundeskreis, Lachen, gemeinsam singen, gut Essen und Trinken sind sehr dänisch. Kein Wunder, dass die Dänen mit zu den glücklichsten Menschen der Welt gehören.

Ein gedeckter Tisch
Blick ins Hamburger Restaurant Flammen Foto: Restaurant

Die dänische Botschaft in Eppendorf

Jetzt hat Hamburger Eppendorf mit dem Restaurant Flammen ein neues dänisches Restaurant fern ab von der Smørrebrød-Seeligkeit bekommen.

In der Tat, das ist gut so. Denn das Restaurant Flammen ist wohl gelungen. Fangen wir mit dem Gastraum, der ja stets den ersten Eindruck macht, an. Hier erwartet den Gast eine Hygge-Gemütlichkeit im unaufgeregten skandinavischen Stil mit viel Holz und großen langen Tischen, die zum gemeinsamen tafeln und vielen Gesprächen einladen.

Das Grillrestaurant Flammen am Straßenbahnring
Tischdeko im Restaurant Flammen in Hamburg Eppendorf © ganz-hamburg.de

Das Restaurant Flammen ist in Dänemark in 13 Städten ein beliebter Treffpunkt. Was 2009 in Süddänemark im Fole Høkerkro angefangen hat, ist heute eine dänische Erfolgsstory. Noch immer ist das Restaurant im Privatbesitz und Flemming, Ketty, Martin und Kristina führen mit viel Einsatz ihr kleines nordisches Gastro-Reich.

Koch am Grill
Der Grillmeister im Restaurant Flammen Foto: Restaurant

Das große Grillbuffet

Ihre Idee, neben herzlicher Gastlichkeit dreht sich alles um das große Grillbuffet mit mindestens 15 verschiedenen Sorten Fleisch! Der Gast hat die Auswahl u.a. zwischen Amerikanischen Braten, Black Angus Braten, Hot`N´Rosted Braten, Lamm, PulledBeef, Pute, Ribeye, Rinderfilet, Schweinefilet, Spare Rips, Süd-Dänische Würstchen (lecker!), Wildschwein um nur einige Fleischsorten zu nennen.

Dazu kommen dann mindestens 50 Varianten an der Salatbar und mindestens zehn verschiedene warme Beilagen. Wem Fleisch nicht so liegt, der findet genügt fleischlose Varianten und kann natürlich immer wieder nachlegen…

Ganz ehrlich, wer da auf der Karte nichts findet, der sollte melden „Houston wir haben ein Problem…“ 

Was auf dem Grill frisch zubereitet ist, wird direkt am Tisch nach Wunsch geschnitten. Das macht einfach Spaß. Beim Dessert ist der dänische Apfelkuchen schnell zum Favoriten in Hamburg geworden. Meine Dessert-Nummer Eins, ich weiß es ist unvernünftig, ist dänisches Softeis. 

Der Favorit bei vielen Gästen ist das Grill-Buffet. Für 54,50 gibt es alles All-Inclusive vom Aperitif bis zum Dessert mit Bier, Wein, alkoholfreie Getränke, Kaffee und Tee, wenn der ganze Tisch sich dafür entscheidet. Kinder unter 12 Jahren bestellen zum halben Preis. Kinder unter vier sind gratis. Das ist die unkomplizierte, ziemliche dänische Art ein Restaurant zuführen. Hygge macht einfach froh und ist gut für Gaumen und Magen. Was will der Hamburger mehr? Bestimmt zum Wiederholungstäter werde…

Restaurant Flammen

Straßenbahnring 15, 20251 Hamburg Eppendorf

Öffnungszeiten:
Lunch: 
Montag bis Freitag von 12.00 – 14.00 Uhr
Abends:
Sonntag – Donnerstag: 17.00 – 22.00 Uhr
Freitag und Samstag 17.00 – 23.00 Uhr
restaurant-flammen.de

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial