In Hamburg zum Festpreis schlemmen

Bookatable Gourmet-AttackBookatable Gourmet-Attack Abb: Gourmet Attack

Nach diesem Sommer haben sich die die Hamburger einen goldenen genussreichen kulinarischen Herbst verdient

Europas führendes Online-Portal für Tischresverierungen booktable.com ruft vom 21. Oktober bis zum 20. November 2011 ruft die erste „Gourmet Attack“ in Hamburg aus.

Rund 70 Hamburger  Restaurants bieten unter dem Motto „Book.Eat.Love“ einen Monat lang exklusive Menüs zum budgetschonenden Festpreis an. Ein 2-Gänge-Menü bekommen Schlemmer-Fans schon für 20 Euro pro Person. Für fünf Euro mehr wird daraus ein 3-Gänge-Menü.

Mit dabei bei der Aktion zum Festpreis schlemmen sind Restaurants wie das „NIDO“, „Das Weisse Haus“, „Süllbergterassen-Das Bisto“, „Restaurant Feuervogel-Holstenstraße“, „Speicher 52 im Mariott Hotel“ oder der „Warsteiner Elbspeicher“  Viele Restaurants lassen sich für die Gourmet Attack besondere Leckerbissen einfallen. So verwöhnt etwa „Das Weisse Haus“ seine Gäste mit Rücken vom Iberico Schwein mit Pfifferlingsrisotto und Trüffeljus. Vorweg wird eine Kürbissuppe mit gebackenen Black Tiger Prawns serviert. Den süßen Abschluss des Menüs bildet ein Schokoladenmalheur mit Mangosorbet.

Buchbar sind alle Restaurants bereits ab dem 11. Oktober 2011 unter www.bookatable.com/gourmet-attack .

Wer mit Freunden oder der Familie schlemmen möchte, kann je nach Verfügbarkeit auch für bis zu zehn Personen reservieren.

Alle teilnehmenden Restaurants finden Einheimische und Hamburg-Besucher auf www.bookatable.com/gourmet-attack. Nach dem Klick auf ein Restaurant zeigt ein übersichtlicher Kalender, ob freie Plätze am gewünschten Tag verfügbar sind. Die Buchung erfolgt einfach über die Angabe des Namens, der Telefonnummer und/oder der E-Mail Adresse. Der Kunde erhält augenblicklich eine Bestätigung per E-Mail oder SMS und die Buchung wird verbindlich im System des Restaurants hinterlegt.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial