Kupfer – das Trendmetall verleiht Vodka wieder Geschmack

Die Einrichtungshäuser sind voll davon, Kupfer hier und Kupfer da, dass dieser nun aber wieder Geschmack ins Vodkaglas bringen soll, versprach Absolut und lud zur Verkostung des neuen Elyx ein. Aber bitte ohne Gurke. Wir machten uns deswegen auf zum Vodka-Tasting ins Park Hyatt in Hamburg.

Handcrafted Luxury Vodka – ABSOLUT ELYX

Absolut Elyx aus dem Prestige von Selektion Pernod Ricard. Klingt gut? Wird noch besser! Dieser Vodka wird in kleinen Mengen nach jahrhundertalter Tradition in Ahus, Schweden, als Single Estate Vodka produziert. Ein großer Unterschied zu anderen Destillationen ist, dass Kupfer eine wichtige Rolle im Produktionsprozess spielt. Dieser verleiht dem Vodka einen außergewöhnlichen Geschmack – sämig, leicht rauchig und gar nicht scharf.

Qualität aus einer Hand

100 Prozent nachvollziehbar sind auch die Rohstoffe, die für den Vodka verwendet werden. Der dafür benötigte Winterweizen wird aus einer einzigen Ernte bezogen und von der Aussaat bis hin zur Destillation kontrolliert. Von der Saat über die Produktion der besonderen Glasflaschen bis hin zur Befüllung passiert alles in diesem kleinen schwedischen Ort unter der Kontrolle von nur drei Personen.

Expertentipp: Vodka niemals ins Eisfach. Je kälter er wird, desto weniger Geschmack bleibt erhalten.

17:00 Uhr Cocktail Hour

Das war natürlich noch nicht alles, jetzt mussten wir aktiv werden. Nicht nur den Vodka verkosten, sondern auch Cocktails mischen. Ich muss dazu sagen, ich liebe ja Cocktails, jedoch habe ich noch nie einen zubereitet.

Cocktail Rezept mit Absolut Elyx

Auf meiner Rezeptkarte stand Watermelon Martini, der Name klang vielversprechend, trotz dessen, dass in diesem Cocktail nicht ein Tropfen Martini war.

 Watermelon Martini

  • 5 cl Absolut Elyx
  • 1 cl Zuckersirup
  • 5-6 Stücke Wassermelone (diese zerdrücken)
  • 1 Zweig Rosmarin

Alle Zutaten in den Shaker geben und mit Eiswürfel auffüllen. Mit einem feinen Sieb in ein eisgekühltes Glas abseihen und genießen.

Den Rosmarinzweig in die Hand legen und kräftig klatschen. Achtung, nicht zu viel verwenden. ~Tim Petersen~

 

Fertiger Cocktails wird probiert :)

Fertiger Cocktail wird probiert 🙂

Hamburgs Aufschwung in der Barszene

Zumindest, wenn man den Aussagen von Axel Klubescheidt (Brand Ambassador Absolut) glaubt. Für ihn gibt es nur wenige Großstädte, die mehr zu bieten haben. Im Trend liegen aktuell Bars mit Fokus auf Nischenspirituosen, wie Tequila oder Whiskey. Gefallen sind Namen, wie Kleines Phi, The Walrus und Mr. Ape, um einige der Zootiere zu nennen. Einige Restaurant-Sternchen blitzen bald auf Hamburgs Himmel, hier kommt man künftig nicht mehr am The Table und Jungspund vorbei.

Was sucht die Gurke da?

Für viel Gelächter sorgte auch die Diskussion, warum in jedem Longdrink eine Gurke zu finden ist! Tatsache ist, dass die Barszene bzw. besser gesagt die Barbesucher irgendwann beschlossen haben, absolut überall eine Gurke zu versenken. Hört auf damit! 😉

Viel Spaß beim Ausprobieren und wir halten euch auf dem Laufenden, falls wir wieder Alkohol am Tag testen.

Mehr Infos über Absolut Elyx findest du hier: www.pernodricard.de

Photos: Dajana Eder

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial