LOKALFREUN.DE – Coca-Cola Soforthilfe-Plattform meldet Spendenerfolg

Headerbild von LOKALFRUN.DE mit Unterstützer FirmenLOKALFREUN.DE - die Coca-Cola Initiative zur Unterstützung der Gastronomie in schwerer Corona-Zeit (c) Coca-Cola

Toll: Die von Coca-Cola initiiert Soforthilfe-Plattform LOKALFREUN.DE hat schon fast eine Viertelmillion Euro zur Unterstützung der Gastronomie gesammelt und über 6.400 Unterstützer gewonnen.

Bekanntlich ist der Corona Lockdown der Super GAU für alle gastronomischen Betriebe. Rund einem Drittel der Betrieben droht leider die Pleite und für uns Gäste bedeutet das zukünftig weniger Vielfalt und Auswahl. Den Inhabern aber droht die Vernichtung der wirtschaftlichen Existenz.

Doch viele Unternehmen und Einzelpersonen wollen helfen und solidarisch zeigen. Sie unterstützen ihr Lieblingslokal. Sei es das sie Home Delivery- oder Take Away-Angebote nutzen, Gutscheine kaufen oder sogar Bargeld spenden.

Für Coca Cola ist die Gastronomie ein wichtiges Standbein. Zusammen mit
mit der gemeinnützigen Plattform betterplace.me hat Coca Cola die Soforthilfe-Initiative LOKALFREUN.DE ins Leben gerufen. Durch das Projekt sollen schnell und unkompliziert Spenden für Gastronomen gesammelt werden, um sie so in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen. Ettliche Fußball-Bundesligisten, Fachverbände und prominente Gastronomen, wie z.B. Oliva Jones unterstützen diese Initiative. LOKALFREUN.DE erhöht dann die Spenden zusätzlich.

So funktioniert es

Über die Website www.lokalfreun.de kann jeder eine beliebige Summe für
einen Gastronomiebetrieb seiner Wahl spenden. Die ersten 10.000 Spenden ab 10 Euro, die über die Seite erfolgen, erhöht LOKALFREUN.DE um weitere 10 Euro pro Transaktion.

Spendet jemand also zum Beispiel 20 Euro, erhält der Betrieb insgesamt 30 Euro.

„Wir haben den Anspruch auch in Krisenzeiten ein starker Partner für unsere Kunden – und für die deutsche Gastronomie zu sein“,
sagt John Galvin (Geschäftsführer Sales & Marketing der Coca-Cola European Partners Deutschland). „Deshalb haben wir mit betterplace.me das Außer-Haus-Markt Soforthilfeprogramm LOKALFREUN.DE initiiert. Nach dem Motto „Gemeinsam für unsere Lieblingslokale“ ist es das
Ziel, gemeinsam mit Partnern und Freunden der Branche unter die Arme zu greifen und unseren Beitrag zu leisten.“

Ist die Lieblingsbar oder das Stammcafé noch nicht auf der Website gelistet, können sich diese ganz einfach registrieren. Dazu muss lediglich ein Formular ausgefüllt und auf https://lokalfreun.de/registrieren/ abgeschickt werden. Das Programm richtet sich an jede
Außer-Haus-Markt Gastronomie in ganz Deutschland, nicht nur an Coca-Cola-Kunden.

Kleingedrucktes muss leider sein

Achtung: Da es sich bei der Zuwendung der Gäste nicht um eine Spende im steuerrechtlichen Sinne handelt, sondern um eine Schenkung ohne Gegenleistung, können keine Spendenbescheinigungen erteilt werden.
Weiterhin werden anfallenden Gebühren für die Verarbeitung durch betterplace sowie die Zahlungsdienstleister abgezogen.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de