Made in Hamburg: Mustard Lovers auf YouTube

Mustard Lovers LogoMustard Lovers der neue YuTube Channel von Foodboom Hamburg

Das Hamburger Foodboomstudio startet den ersten YouTube Channel rund um das Thema Senf.

Ohne Senf geht das nicht, das sagt nicht nur die Thüringer oder das Wiener Würstchen. Senf ist in der ambitionierten Küche einfach nicht wegzudenken und ist pure Passion. Die französische Top-Senfmarke Maille und Foodboom in Hammerbrook starten gemeinsam den YouTube Channel Mustard Lovers und zeigen mit authentischen Charakteren und Stories ab sofort, welche raffinierten Gerichte mit Senf möglich sind. Abgerundet wird das Angebot durch packende Reportagen mit wissenswerten Fakten und spannenden Aktionen rund um das Thema Senf.

In Frankreich ist Senf ein nicht weg zu denkendes Element in der Küchenkultur. Französische Foodies widmen sich dort hingebungsvoll sowohl in Print als auch in Digital der scharf-süßen Leidenschaft. Tja, und vielen Deutschen fällt beim Thema wie gesagt nur die Wurst ein. Aber jetzt wird es anders, wenn es nach dem französische Traditionshaus Maille und jungen Hamburger Start-up Foodboom geht. Gemeinsam haben sie mit den Mustard Lovers das erste Bewegtbildformat entwickelt, welches sich voll und ganz auf den Senf konzentriert.

„Die kreativen Rezepte und hochwertigen Videoclips von Foodboom passen hervorragend zu unseren Produkten. Das sind echte Food-Liebhaber und sie verstehen es dadurch genau, unseren Produkten die richtige Plattform zu bieten“, so Amelié Anderson (Produktmanagerin Maille/Importhaus Wilms)

Das Format Mustard Lovers begeistert mit Tipps, Tricks, Rezepten und Reportagen

Foodboom liefert mit dem Mustard Lovers Channel eine breite Angebotsvielfalt an Inhalten, die auf alle Bedürfnisse mundgerecht zugeschnitten sind. Den YouTube-Nutzern erwartet neben Rezept-Videos mit detaillierten Anleitungen zum Nachkochen auch spannende Reportagen rund um die Welt des Senfes. So begibt sich das Team um Foodboom Gründer Hannes Ahrendholz beispielsweise auf Spurensuche in die französische Senf-Hauptstadt Dijon und wird Augenzeuge der wunderbaren Liebe und Passion, die in einem Topf Senf stecken kann. „Jetzt ist es an uns, mit den Mustard Lovers diese Leidenschaft für Senf nach Deutschland in die heimische Küche zu holen“, so Hannes Ahrendholz, kreativer Kopf von Foodboom.

Einer für alle, alle für einen – die Mustard Lovers kämpfen für das Senf-Image

Vier passionierte YouTuber werden ab sofort die große Vielfalt von Senf auf ihrem jeweiligen Spezialgebiet präsentieren. „Wichtig war uns hier vor allem authentische Charaktere zu finden, die einerseits dazu in der Lage sind die Rezepte verständlich zu erklären und dabei gleichzeitig ein tiefes Fachwissen mitbringen“, so Sebastian Heinz, Foodboom Gründer und Geschäftsführer. Wir wollen die ganze kulinarische Welt mit vegetarischen Kreationen, Feines vom Rost oder mit der schnellen Bistroküche abdecken. Kochen mit Senf macht einfach Spaß!

Mein Urteil, ob Einsteiger oder ambitionierter Foodie, wer nach raffinierten Senf-Rezepten mit saisonalem Bezug sucht oder ohnehin schon Senf-Liebhaber ist und sich einfach inspirieren lassen will, ist bei den Mustard Lovers genau richtig. Tubensenf mag praktisch sein und ist bei einem Outdoor-Ausflug auch durchaus richtig am Platz. In der eigenen Küche hat er aber nichts verloren.

Mehr Infos unter Foodboom.

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial