Donuts in Hamburg: Das weckt den Homer Simpson in dir

DonutDonut Photo by Thomas Kelley on Unsplash

Von Donuts ist die Rede, in Amerika ist das runde Krapfengebäck aus Hefeteig, das in Fett ausgebacken wird, aus der Alltagskultur nicht wegzudenken. Hier in Deutschland tun sich Donuts schon schwerer, zu groß die Konkurrenz von Brezeln, Berlinern, Franzbrötchen & Co.. Doch in letzter Zeit starten vermehrt Donuts Stores in Hamburg. Der erste Hamburger Donut Store wurde 2014 von Dunkin‘ Donuts im Dammtorbahnhof eröffnet.

Allen Donut-Rookies sei gesagt, Donuts schmecken am besten frisch und sollten immer rasch verzehrt werden.

Dunkin' Donuts
Hamburg: Dunkin‘ Donuts im Dammtorbahnhof Foto: ganz-hamburg.de

Dunkin‘ Donuts Der amerikanische Klassiker und Branchenriese

In den USA findet man Dunkin‘ Donuts gefühlt an jeder achten Straßenecke. In Hamburg ist die Kette bei weitem noch nicht so verbreitet. Aktuell werden fünf Dunkin‘ Donut Stores betrieben: Hauptbahnhof, Mönckeberg Passage, Dammtorbahnhof, Alstertal Einkaufszentrum und in der Europa Passage im Untergeschoss.

HAPPY DONAZZ & Co -die Donuts im Shopping Center

Die kleinere Donut-Ketter HAPPY DONAZZ & Co betreibt zwei Stores in der Hamburger Meile in Barmbek und im Wandsbeker QUARREE.

Die Donuts werden täglich im Store nach klassischer amerikanischer Rezeptur frisch produziert. Es gibt insgesamt 30 Sorten. Die beiden Stores beliefern auch einige ausgewählte Hamburger Supermärkte von EDEKA und REWE.

Die Stores sind zu den üblichen Öffnungszeiten der Einkaufscenter geöffnet.

Innenansicht Royal Donut auf den Mühlenkamp in Hamburg Witnerhude
Nichts für Buntheitsallergiker – Royal Donuts am Mühlenkamp in Winterhude © ganz-hamburg.de

Hamburger Donuts mit Warteschlange

Mit Royal Donuts am Mühlenkamp haben Hamburger Hipster einen neuen Hotspot gefunden. Massives Instagram Marketing zahlt sich aus. Aus halb Hamburg pilgern chronische Donut-Junkies nach Winterhude und stillen hier ihren Heißhunger auf das süße Gebäck. Da kommen schnell etwas längere Wartezeiten vor dem quietschbunten Store zusammen. Dafür sind die Toppings besonders verrückt und ausgefallen.
Ein zweiter Store ist in Planung und soll in Eppendorf starten.

Öffnungszeiten:
Di. bis So. von 13 -20 Uhr, Montag ist Ruhetag
Wo: Mühlenkamp 9, 22303 Hamburg Winterhude

Waffeln und Donuts in Hamburgs Schanze: Waffelaria

Am Schulterblatt sitzt das Waffeleisen locker. Wem nicht nach diversen Waffeln, die mit so ziemlich allem was schmeckt gefüllt werden, ist, auch Donuts stehen auf der Karte.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 09-20 Uhr, Sonntag 10-20 Uhr
Wo: Schulterblatt 98, 20357 Hamburg

Donuts Hamburg: Gone with the Wind und leider geschlossen

Nix mit Donuts & Co. ist bei Little Monsters in der Schweriner Str. in Rahlstedt angesagt. Die kleinen Monster mussten die Segel streichen und Rahlstedt ist jetzt leider zu einer donutfreie Zone geworden, schade.

Monkey Donuts u.a. Poppenbüttel und in der Altstadt haben ihren Geschäftsbetrieb bereits 2015 eingestellt. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten