Peter Pane startet direkt am Fleet im Bleichenhof im Passagenviertel

Peter Pane BurgerPeter Pane Burger jetzt auch im Bleichenhof © ganz-hamburg.de

Peter Pane eröffnete seine siebte Hamburger Filiale in der City mit einzigartigen Fleetblick.

AU den Bleichenhof war es in den letzten Jahren eher still geworden. Doch mit der Fertigstellung der Stadthöfe mit dem Tortue Hotel wird der Bleichenhof zu einer interessanten und belebten Lage. Dazu tragen auch die gegenüberliegenden Hotels wie das Ruby Hotel oder die Fraser Suites am Rödingsmarkt und das Steigenberger, das gerade komplett refresht wird, bei.

Wer Appetit auf einen Burger, und wer hat das nicht (?), hat, der kann sich jetzt mit einem Peter Pane-Burger stärken. Ab Freitag, den 22. November 2019 findet sich hier mit Fleetblick das 34. Restaurant, der schnell expandierenden Burgergrill-Kette.

Der Inhaber Patrick Junge verspricht sich von dem Standort im Passagenviertel zwischen Fleetinsel und Jungfernstieg einiges.

Peter Pane Restaurant Hamburg
Peter Pane im Bleichenhof © ganz-hamburg.de

Burgerkette zieht im frisch renovierten Bleichenhof ein

Das Restaurant mit einer Fläche von 610 Quadratmetern  befindet sich im Bleichenhof (Bleichenbrücke 9-11), der zu den im Jahr 1916 fertiggestellten Stadthöfen gehört. Der Bleichenhof ist der größte dieser vier Innenhöfe und wurde gerade erst komplett renoviert.

Der Außenbalkon direkt am Fleet wird im Sommer sicherlich ein Hot Spot bei den Gästen sein. Dazu kommt die überdachte Terrasse am Bleichenfleet.

Peter Pane Restaurant Hamburg
Peter Pane im Bleichenhof © ganz-hamburg.de

Innen erwartet den Gast die typische Peter Pane-Atmosphäre mit einer Bar in der Mitte des Restaurants. Viel Holz und bodentiefe Fenster, die für einen herrlichen Lichteinfall sorgen, schaffen eine gemütliche zwangslose Atmosphäre.

„Hamburg und Peter Pane – das passt zusammen. In der Hansestadt unterhalten wir bereits sechs Filialen und wissen: Die Menschen dort schätzen einen guten Burger. Deshalb eröffnen wir nun auch einen Standort direkt in der Innenstadt, wo wir bislang nicht vertreten waren. Wir freuen uns, unsere Gäste bald auch im Herzen der Elbmetropole begrüßen zu dürfen.“

Patrick Junge, Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmensgruppe Paniceus, zu der Peter Pane gehört.
Peter Pane Restaurant Hamburg
Die Bar im Peter Pane im Bleichenhof © ganz-hamburg.de

Bis zu 200 Gäste können im Restaurant leckere Burger, frische Salate, knusprige Süßkartoffelfritten und vieles anderes verknuspern. Bei schönem Wetter, das soll auch manchmal in Hamburg geben, kommen im Außenbereich noch einmal über 250 Plätze dazu.

Ein 42-köpfiges Team sorgt dafür, dass das Restaurant rund läuft Für das Wohlbefinden der Gäste ist ein Team aus 42 Mitarbeitern zuständig. Eines kann man jetzt schon sagen, die Bewährungsprobe bei der Opening-Party hat es bestens und gut gelaunt bestanden.

Patrick Junge fährt mit Peter Pane eine Expansionskurs. Nach eigenen Angaben sollen es bis Ende 2020 45 Restaurants werden. Ein Drittel mehr als Ende 2019.

Peter Pane

Bleichenbrücke 9, Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg Neustadt
Öffnungzeiten: Montag – Sonntag 11:00 Uhr – Ende offen
Telefon: 040/636 073 44
www.peterpane.de

  

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial